Tekashi69 (22) ist auf dem Weg der Besserung! In der Nacht auf Sonntagmorgen war der Skandalrapper nach einem Videodreh in Brooklyn brutal überfallen, gekidnappt und ausgeraubt worden. Nur durch eine Menge Glück hatte 6ix9ine, wie sich der Musiker auch nennt, aus dem fahrenden Auto der Gangster springen können und war dann in ein Krankenhaus gebracht worden. Nur einen Tag nach der Schicksalsnacht meldete sich Tekashi nun bei seinen Fans – mit äußerst nachdenklichen Worten: 6ix9ine hatte am Morgen des Überfalls eine Vorahnung!

Auf seinem Instagram-Account postete der 22-Jährige ein Foto seines verstorbenen Freundes XXXTentacion (✝20), der vor wenigen Wochen bei einem Drive-by-Shooting ums Leben gekommen war. Dazu schrieb er: "So verrückt es klingt, gestern Morgen hatte ich das Gefühl, dass ich an diesem Tag sterben würde. Ich weiß, dass du (XXXTentacion, Anm. d. Red.) bei mir warst. Alles passiert aus einem bestimmen Grund. Nichts Materielles ist so wichtig, wie das Leben. Ich werde den nächsten Tag noch erleben. Ich werde meine Tochter wiedersehen können!"

Ob sich der Rainbow-Boy nach wie vor in der Klinik befindet, ließ er offen. Weil er von den drei Gangstern mit einer Pistole bewusstlos geschlagen worden war, hatten die Ärzte einen CT-Scan seines Kopfes vorgenommen und ihn dann erst einmal stationär aufgenommen, wie TMZ berichtete. Nach den dramatischen Ereignissen gibt es aber auch einen Lichtblick für Tekashi: Sein am Montag veröffentlichtes Musikvideo zum Song "FEFE" mit Nicki Minaj (35) wurde inzwischen schon über sieben Millionen Mal auf YouTube geklickt.

XXXTentacion, US-RapperMiami Dade County Corrections via Getty Images
XXXTentacion, US-Rapper
Nicki Minaj und Tekashi69, Musiker-KollegenInstagram / nickiminaj
Nicki Minaj und Tekashi69, Musiker-Kollegen
Tekashi69, MusikerInstagram / 6ix9ine_
Tekashi69, Musiker
Habt ihr Tekashi69s und Nicki Minajs neues Musikvideo zu "FEFE" auch schon gesehen?189 Stimmen
43
Ja, ich musste mir das direkt ansehen – ich finde es klasse!
146
Nein, ich bin kein Fan von 6ix9ine.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de