Obwohl die Geburt ihres Sohnes Ludwig das größte Glück im Leben von Cathy Hummels (30) ist, hat die gebürtige Dachauerin keine leichte Zeit hinter sich. Die Modedesignerin hatte in den vergangenen Monaten vor allem mit ihrer Gesundheit zu kämpfen. Inzwischen geht es der Ehefrau von FC Bayern München-Star Mats Hummels (29) wieder gut und sie verbringt aktuell entspannte Tage auf Ibiza. An ihrer Seite: Söhnchen Ludwig – mit dem sie nun auch das kühle Nass erkundet.

Einfach glücklich sein, entspannen und die kleinen Freuden des Lebens genießen. Diese Einstellung lebt und liebt Cathy aktuell – und möchte diesen Positivismus offenbar so früh wie möglich an ihr Kind weitergeben. "Eine Mama und ihr Baby – reden über die Welt und alles, was man da so entdecken kann", schreibt die Fashion-Expertin zu einem Pool-Pic mit ihrem Kind auf Instagram. Fest im Arm seiner Mami genießt der Kleine mit niedlichem Hütchen den kühlen Badespaß unter der spanischen Sonne.

Ob Cathy mit Ludwig auch schon erste Schwimmversuche unternommen hat? Im richtigen Alter wäre der Spross zumindest. Bereits acht Wochen nach der Geburt kann ein Säugling mit dem Einstieg ins warme Nass beginnen. Der frühe Kontakt mit dem Wasser wird von Experten sogar empfohlen, um den Bewegungsapparat des Babys zu fördern und seine koordinativen Fähigkeiten zu verbessern. Mit seinen sechs Monate könnte Ludwig mit Mami Cathy also problemlos schon das Planschen üben.

Cathy Hummels und Sohn LudwigInstagram / catherinyyy
Cathy Hummels und Sohn Ludwig
Cathy Hummels auf IbizaInstagram / catherinyyy
Cathy Hummels auf Ibiza
Cathy Hummels und Söhnchen LudwigInstagram / catherinyyy
Cathy Hummels und Söhnchen Ludwig
Habt ihr gewusst, dass Cathy nach Ludwigs Geburt gesundheitlich angeschlagen war?188 Stimmen
66
Ja, klar! Als Fan weiß man so etwas!
122
Nein, voll schlimm! Die Arme!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de