Sie gibt sich selbst die Schuld! Schauspielerin Mila Kunis (34) und Ex-Kinderstar Macaulay Culkin (37) waren ganze acht Jahre lang ein Paar. Im Jahr 2010 folgte dann die Trennung. Einzelheiten über ihre turbulente Beziehung versuchten die beiden immer aus der Öffentlichkeit herauszuhalten – und auch ihre Trennung schien ziemlich friedlich abzulaufen. Jetzt verriet die Hollywood-Darstellerin jedoch: Ganz so rosig ging die Beziehung damals nicht zu Ende – und Schuld daran sei sie selbst!

"Es war eine schreckliche, schreckliche Trennung", gestand die Schauspielerin in dem Podcast Armchair Expert gegenüber Moderator Dax Shepard (43). Sie habe die Beziehung zu Macaulay komplett vermasselt. Nach eigener Aussage gebe sie sich selbst die Schuld daran, dass ihre Liebe in die Brüche ging: "Ich habe mich in meinen Zwanzigern benommen wie ein A****loch", räumte die 34-Jährige ein. Über die genauen Hintergründe ihrer Trennung sprach Mila nicht, musste allerdings einräumen, dass sie sich selbst mittlerweile verziehen hätte.

Letztendlich hatte die ganze Geschichte für Mila aber doch noch ein Happy End: Knapp zwei Jahre nach dem Debakel mit Macaulay begann die gebürtige Ukrainerin ihren ehemaligen Serienkollegen Ashton Kutcher (40) zu daten. Entgegen allen Trennungsgerüchten sind die beiden mittlerweile seit mehr als drei Jahren glücklich verheiratet und genießen ihr Familienidyll mit Töchterchen Wyatt Isabelle (3) und Sohnemann Dimitri Portwood (1) in vollen Zügen.

Macaulay Culkin und Mila KunisGetty Images
Macaulay Culkin und Mila Kunis
Mila Kunis und Macaulay Culkin im Jahr 2004Frazer Harrison/Getty Images
Mila Kunis und Macaulay Culkin im Jahr 2004
Mila Kunis und Ashton Kutcher mit den gemeinsamen Kindern Dimitri und WyattStringer / Getty Images
Mila Kunis und Ashton Kutcher mit den gemeinsamen Kindern Dimitri und Wyatt
Hättet ihr gedacht, dass die Trennung von Mila und Macaulay so schlimm war?2632 Stimmen
1318
Nein, die Beziehung schien friedlich beendet worden zu sein.
1314
Ja, Macaulay sah furchtbar aus nach dem Trennungs-Outing.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de