Mit diesem Bild fällt sie bei ihren Usern durch! Normalerweise macht Kim Kardashian (37) andere Erfahrungen im Netz: Für ihre freizügigen Fotos, die sie auf ihren Social-Media-Accounts postet, bekommt die Frau von Kanye West (41) eigentlich jede Menge Zuspruch und sammelt zahlreiche Likes. Doch mit einem ihrer neueren Pics hat sich die Unternehmerin keinen Gefallen getan: Zwar drückten wieder viele ihrer Follower den Herz-Button – doch in den Kommentaren braute sich ein Shitstorm zusammen. Aber warum?

Der Grund für die negativen Bemerkungen: Kim präsentiert sich auf einem ihrer aktuelleren Instagram-Bilder mit einer XXS-Taille, die so schmal ist, dass sich viele User sicher sind: Die 37-Jährige hat in die Photoshop-Trickkiste gegriffen. "Warum sieht es so aus, als hätte sie sich eine Rippe für das Foto entfernen lassen?" und "Vielleicht sind ihre Muskeln und ihr Zwerchfell besonders flexibel", ärgern sich zum Beispiel zwei ihrer Anhänger unter dem Schnappschuss.

Wie wichtig ihr gutes Aussehen ist, macht Kim immer wieder deutlich. Ihr neuestes Body-Ideal: Sie möchte unbedingt einen Thigh Gap – also eine Lücke zwischen den Oberschenkelinnenseiten haben. Da dies nur durch Sport schwer zu erreichen ist, ist sie sogar bereit, sich für 8.000 Dollar jährlich Hilfe beim Beauty-Doc zu holen.

Kim Kardashian mit einer FreundinInstagram / kimkardashian
Kim Kardashian mit einer Freundin
Kim Kardashian beim Beautycon Festival in Los AngelesDavid Livingston/Getty Images
Kim Kardashian beim Beautycon Festival in Los Angeles
Kim Kardashian bei der Beautycon in Los Angeles, 2018David Livingston/Getty Images
Kim Kardashian bei der Beautycon in Los Angeles, 2018
Glaubt ihr, dass Kim mit Photoshop nachgeholfen hat?1082 Stimmen
909
Ja, ihre Taille ist so unnatürlich schmal!
173
Nein, sie hat so einen krassen Körper!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de