Was für ein süßes Mädchen! Erst Ende Mai sorgte Brigitte Nielsen (55) für eine Baby-Überraschung: Sie und ihr Mann Mattia Dessi (39) erwarteten ihr erstes gemeinsames Kind. Nicht nur aus ihrer Schwangerschaft hatte das Model ein großes Geheimnis gemacht: Auch nach der Entbindung hielt die stolze Mama ihr Töchterchen aus dem Medienrummel raus. Jetzt zeigt Brigitte ihre fünf Wochen alte Frida zum ersten Mal komplett!

Wenige Tage nach der Geburt teilte die frischgebackene Mutter das erste gemeinsame Bild mit ihrem kleinen Wunder – das Gesicht wurde allerdings von einer Mütze verdeckt. Dem People-Magazin gewährt die Schauspielerin nun einen intimen Einblick in ihr Familienleben. Auf gemeinsamen Fotos mit ihrer Tochter und ihrem Mann strahlt Brigitte nur so vor Glück mit ihrem Wunschkind. Auch Mattia lächelt zufrieden auf den Aufnahmen. "Sie ist gesund und sie ist wunderschön", schwärmt die Blondine in dem Interview. Sie habe alles bekomme, was sie sich so lange gewünscht habe.

Ihr Liebster und sie hätten viele Jahre auf ein gemeinsames Baby gewartet, jetzt sagt Brigitte: "Ich habe endlich meine kleine Prinzessin." Für die 55-Jährige ist es das fünfte Kind, Mattia ist mit ihr zusammen zum ersten Mal Papa geworden. "Mutter zu werden ist das Wunderschönste auf der ganzen Welt", betont die Dänin in dem Gespräch.

Brigitte Nielsen mit Tochter FridaInstagram / realbrigittenielsen
Brigitte Nielsen mit Tochter Frida
Brigitte Nielsen mit Ehemann Mattia Dessi in BerlinWENN
Brigitte Nielsen mit Ehemann Mattia Dessi in Berlin
Brigitte NielsenInstagram / realbrigittenielsen
Brigitte Nielsen
Wie findet ihr es, dass Brigitte das Gesicht ihrer Tochter zeigt?2880 Stimmen
1996
Vollkommen okay! Die Kleine ist aber auch süß.
884
Ich finde nicht, dass das sein muss – Frida kann noch nicht selbst entscheiden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de