Entwarnung bei Demi Lovato (25)! Die Schauspielerin wurde am Dienstag wegen einer Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert. Bisher ist zu dem Schockvorfall noch nicht viel bekannt. Auch die Frage, welche Droge zu ihrem Zusammenbruch geführt hat, ist noch unklar. Nun können die Fans der "Camp Rock"-Darstellerin allerdings fürs Erste wieder aufatmen. Demi hat das Schlimmste nämlich offenbar überstanden: Sie ist wieder wach und in einer stabilen Verfassung.

Das erklärte eine Sprecherin der 25-Jährigen jetzt in einem Statement gegenüber dem Magazin Variety: "Demi ist wach und bei ihrer Familie, die sich für die Liebe, Gebete und Unterstützung bedanken will." Gleichzeitig bitten ihre Angehörigen die Fans, die Privatsphäre der Sängerin zu respektieren. "Ihre Gesundheit und ihre Genesung sind gerade das Allerwichtigste", heißt es weiter.

Ein Insider verriet dem Nachrichtensender Fox News außerdem, Demi sei "auf dem Weg der Besserung und in einer stabilen Verfassung". Der ehemalige Disney-Star wurde am Dienstag in seinem Haus in Hollywood bewusstlos aufgefunden. Die dazu gerufenen Rettungskräfte behandelten sie dann mit einem Medikament gegen Heroin- und Schmerzmittelüberdosen.

Demi Lovato, US-SängerinInstagram / ddlovato
Demi Lovato, US-Sängerin
Demi Lovato bei Music Choice in New YorkJamie McCarthy/Getty Images
Demi Lovato bei Music Choice in New York
Demi Lovato bei einem Auftritt im Januar 2018Cindy Ord/GettyImages
Demi Lovato bei einem Auftritt im Januar 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de