Ist Demi Moore (55) etwa verliebt? Die US-Schauspielerin ging beziehungsmäßig über die Jahre eindeutig in die Vollen. Sie hat nicht nur drei gescheiterte Ehen hinter sich, sondern entwickelte mit der Zeit auch ein Faible für wesentlich jüngere Herren. Von 2005 bis 2013 war sie die Ehefrau des 15 Jahre jüngeren Ashton Kutcher (40). Danach wurde ihr eine Liaison mit einem 30 Jahre Jüngeren nachgesagt: Sänger Nick Jonas (25). Ihren Heißhunger auf Toyboys scheint Demi nun gestillt zu haben. Angeblich trifft sie sich mit "Hangover"-Star Ed Helms (44).

Zwar ist auch dieser Schauspielkollege elf Jahre jünger als die dreifache Mutter, aber immerhin ist er schon in den Vierzigern angekommen. Laut einer Radar Online-Quelle habe es Demi voll erwischt: "Ed ist gut aussehend und zum Totlachen lustig. Aber am wichtigsten ist, dass er jemand ist, mit dem Demi auf einer Wellenlänge ist." Sie verstehe so langsam, dass ihre Daterei mit jungen Typen zu keiner langfristigen Beziehung führt. "Ed ist sehr viel erwachsener als die anderen, mit denen sie in letzter Zeit anbandelte", erklärte der Insider dem Magazin.

Anfang des Jahres sollen sich die Hollywood-Stars am Filmset von "Corporate Animals" kennengelernt haben. Ein Streifen, der 2019 in die Kinos kommt. Der Informant ergänzte: "Die beiden haben viel gemeinsam und sie kann mit ihm besser kommunizieren als mit einem Partner, der ihr Sohn sein könnte."

Ashton Kutcher und Demi Moore im Juni 2011
Getty Images
Ashton Kutcher und Demi Moore im Juni 2011
Demi Moore auf dem Weg ins Schloss Windsor
Getty Images
Demi Moore auf dem Weg ins Schloss Windsor
Was denkt ihr – bahnt sich bei den beiden wirklich eine Romanze an?179 Stimmen
123
Ich kann's mir total vorstellen! Es wäre ihr so sehr zu wünschen.
56
Nein, ich finde, die passen überhaupt nicht zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de