Das ist wahre Game of Thrones-Liebe! Mit der kommenden neunten Staffel endet die epische Welterfolgsserie im Frühjahr 2019. Zum großen Finale ließen sich nun einige Serienstars bleibende Erinnerungen verpassen: Sophie Turner (22) trägt ein Wolfstattoo auf dem Unterarm, das das Wappentier ihrer Familie in der Sendung darstellt. Auch die Haut ihrer Serienschwester ziert eine Hommage: Maisie Williams (21) ließ sich neulich eine berühmte Zeile aus "Game of Thrones" stechen!

Ihren Besuch im Tattoo-Studio teilte die zierliche Brünette mit ihren Followern auf Instagram. Jeder Fan der Serie kennt die Worte, die jetzt auf dem Nacken der 21-Jährigen stehen: Maisie ließ sich "No One" (zu Deutsch: Niemand) in roter Tinte tätowieren! Damit spielt die Arya-Darstellerin auf ihre Rolle an, die bei GoT die mächtige Kraft erlernte, Gesichter zu wechseln. Dafür musste sie zunächst ihre Identität ablegen und zu "Niemand" werden.

Auch Hauptdarstellerin Emilia Clarke (31) plant eine persönliche Hommage an die Show: Passend zu ihrer Rolle der Drachenkönigin Daenerys Targaryen, will sie sich ein fliegendes Reptil auf ihrem linken Handgelenk verewigen lassen! Wie findet ihr Maisies Tattoo? Stimmt ab!

Joe Jonas und Sophie Turner im Februar 2019
Getty Images
Joe Jonas und Sophie Turner im Februar 2019
Rose Leslie und Kit Harington bei der Premiere zur achten Staffel von "Game of Thrones"
Getty Images
Rose Leslie und Kit Harington bei der Premiere zur achten Staffel von "Game of Thrones"
Die Hauptdarsteller von "Game of Thrones" im April 2019
Getty Images
Die Hauptdarsteller von "Game of Thrones" im April 2019
Wie findet ihr Maisies Tattoo?964 Stimmen
805
Richtig klasse! Ich hätte am Liebsten ein ähnliches.
159
Ich hätte an ihrer Stelle schwarze Tinte bevorzugt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de