Bei Die Bachelorette können sich die Emotionen schon mal überschlagen. Schließlich geht es in der Kuppelshow um wichtige Entscheidungen. Wer kämpft sich von Runde zu Runde mehr in das Herz von TV-Single Nadine Klein (32)? Da greift der eine oder andere Kandidat ab und an zu besonderen Maßnahmen. Eddy Mock begrüßte die Rosenlady in Folge eins zum Beispiel mit einem lauten Brunftschrei. Wer dachte, das sei an Fremdscham nicht zu überbieten, musste nur bis zur zweiten Episode abwarten. Jetzt war die Bachelorette höchstpersönlich an der Reihe: Sie brüllte Eddy vor versammelter Mannschaft an!

"Willst du die Rose haben, Eddy?", kreischte die Wahl-Berlinerin in Richtung des gebürtigen Kasachen. Um das Ganze noch zu unterstreichen, schrie sie danach noch einmal laut auf. Nicht nur der Profi-Tänzer konnte seine Verwunderung kaum verbergen, auch die anderen liebeshungrigen Single-Männer wirkten sichtlich überrascht. Zum Glück kündigte Eddy dann auch noch an, Nadine in der kommenden Woche eine Art Brunftschrei-Crash-Kurs zu erteilen.

Der 27-Jährige erhielt am Mittwoch die letzte Rose des Abends. Für drei andere Junggesellen hieß es ganz ohne Gebrüll: Koffer packen und ab zurück nach Deutschland. Andi Janzen, Manuel Dichtl und Jan Elsik konnten die ausgebildete Musical-Darstellerin nicht von sich überzeugen.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de

Eddy Mock, Bachelorette-Kandidat 2018MG RTL D
Eddy Mock, Bachelorette-Kandidat 2018
Bachelorette Nadine Klein in ihrer zweiten Nacht der RosenMG RTL D
Bachelorette Nadine Klein in ihrer zweiten Nacht der Rosen
Manuel Dichtl und Eddy Mock in Folge zwei von "Die Bachelorette"MG RTL D
Manuel Dichtl und Eddy Mock in Folge zwei von "Die Bachelorette"
Wie fandet ihr Nadines Bachelorette-Gebrüll?4426 Stimmen
2604
Horror! Peinlicher geht es nicht.
1822
Ich habe mich kaputtgelacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de