Demi Lovatos (25) Fans sind immer noch geschockt: Vor wenigen Tagen wurde die Sängerin wegen einer Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert. Nun veröffentlichte das Onlineportal TMZ den Notruf, der Demi möglicherweise das Leben rettete. Wirklich besorgt scheinen ihre Freunde – die den Notruf absetzten – dabei allerdings vor allem um den Ruf der Schauspielerin zu sein. Sie verlangten sogar, dass der Krankenwagen die Sirenen ausschaltet – offenbar, damit die Nachbarn von dem Rettungseinsatz nichts mitbekommen.

Notruf aufgetaucht: Demis Freunde hatten Angst um ihren Ruf!Frazer Harrison/Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de