Vor sechseinhalb Jahren flimmerte die letzte Ausgabe der Kultshow "Wetten, dass..?" mit Thomas Gottschalk (68) als Moderator über die Fernsehbildschirme. Nach einem schweren Unfall vor laufender Kamera verabschiedete sich der Wahlamerikaner von dem TV-Format und übergab das Mikrofon an seinen Kollegen Markus Lanz (49). Ohne den sympathischen Lockenkopf brachen jedoch auch die Quoten ein, sodass die Sendung nach kurzer Zeit komplett eingestellt wurde – eine Neuauflage schien bisher ausgeschlossen: Nun soll Thomas Gottschalk aber schon bald zu seiner Kult-Show zurückkehren!

Wie der Spiegel unter Berufung auf einen Bericht aus Senderkreisen erfahren haben will, plane das ZDF derzeit eine einmalige Neuauflage mit Thomas. Allerdings müssen sich die Fans des gebürtigen Bambergers noch knapp vier Jahre gedulden – genauer gesagt bis zum 18. Mai 2020. Der Showmaster mit den flotten Sprüchen und dem extravaganten Modegeschmack soll nämlich zu seinem 70. Geburtstag erneut durch das Programm führen. Eine offizielle Bestätigung durch den Sender steht derweil noch aus.

Nach Frank Elstner (76), der das Fernsehformat 1981 erfunden und auch lange Zeit moderiert hatte, nahm Thomas Gottschalk von September 1987 bis Ende 2011 auf der legendären "Wetten, dass...?"-Couch Platz. Der schwere Unfall von Wettkandidat Samuel Koch (30) am 4. Dezember 2010 brachte Gottschalk allerdings zu dem Entschluss, mit dem Wettgeschäft aufzuhören. Die letzte Ausgabe mit ihm flimmerte am 3. Dezember 2011 über die Bildschirme.

Jennifer Lopez und Moderator Thomas Gottschalk bei Wetten, dass..? 2003Kurt Vinion/GettyImages
Jennifer Lopez und Moderator Thomas Gottschalk bei Wetten, dass..? 2003
Moderator Thomas GottschalkJohannes Simon / Getty Images
Moderator Thomas Gottschalk
Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker und Samuel Koch bei "Wetten, dass..?" im Dezember 2010Andreas Rentz/Getty Images
Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker und Samuel Koch bei "Wetten, dass..?" im Dezember 2010
Werdet ihr euch die Show anschauen?1776 Stimmen
1562
Ja, auf jeden Fall!
214
Eher nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de