Eifert sie wirklich einem neuen Schönheitsbild nach? Kylie Jenner (20) hat über die Jahre einiges an sich machen lassen. Erst vor Kurzem schwor die Unternehmerin ihren geliebten Lip-Fillern ab. Grund für diesen Sinneswandel: Die Freundin von Travis Scott (26) möchte wieder natürlicher wirken. Fans stellen jetzt aber ihre ganz eigene Theorie auf: Kylies Community vermutet, dass sie wie eine Asiatin aussehen möchte!

Wie die Mirror jetzt berichtete, lautete eine Theorie der Supporter, dass die 20-Jährige ihrer Tochter Stormi ähnlicher sehen wolle. Bereits nach der Geburt der kleinen Maus vermuteten viele Bewunderer, dass ihr Babygirl ziemlich asiatisch aussehe. Dies ließ einige Fans annehmen, dass das Kind möglicherweise doch von ihrem Ex-Freund Tyga (28) sein könnte. Um diese Gerüchte einzudämmen, wolle Kylie ihrer Miniprinzessin mehr ähneln. Andere Follower mutmaßten hingegen, dass sich der Schminkstil des Make-up-Gurus für eine neue Produktlinie verändert hat.

Über die Jahre legte die Jungunternehmerin eine ordentliche Verwandlung hin. Besonders auffällig: Der Keeping up with the Kardashians-Star eiferte vor allem immer ihrer großen Schwester Kim Kardashian (37) nach. Erst vor Kurzem posierte sie auch in einer ziemlich ähnlichen Pose wie der Reality-Star.

Travis Scott, Stormi Webster und Kylie Jenner bei der "Travis Scott: Look Mom I Can Fly"-Premiere
Getty Images
Travis Scott, Stormi Webster und Kylie Jenner bei der "Travis Scott: Look Mom I Can Fly"-Premiere
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019
Welcher Kylie-Theorie schenkt ihr mehr Glauben?648 Stimmen
235
Der ersten Theorie!
413
Eindeutig der zweiten Vermutung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de