Nach der Geburt ihres Kindes steht Johanna Klum (38) nun endlich wieder als Moderatorin vor der Kamera und dreht am Set von "Dein Song", einem Songwritingwettbewerb für Kinder und Jugendliche. Am Drehort dabei: Mini-Klum, wie sie ihren kleinen Fratz liebevoll nennt. In den Pausen geht es für die frischgebackene Mama zu ihrem Söhnchen. Nach dem Stillen passierte der beliebten Moderatorin allerdings ein kleines Missgeschick.

"Hat alles wirklich super geklappt", berichtete die 38-Jährige unter ihrem neuesten Instagram-Bild und fügte beschämt hinzu: "Bis auf den Moment, als ich vergessen habe, mich nach dem Stillen wieder komplett anzuziehen – und halb freigelegt zum Set marschiert bin!" Aufgefallen sei ihr das allerdings erst, als sie einem Kameramann begegnet sei, der sie ganz merkwürdig angestarrt habe.

Ihre Fans können die Neumama allerdings beruhigen und berichten von Erlebnissen, in denen ihnen etwas Ähnliches passiert ist. "Prinzessin schnell im Auto gestillt, BH habe ich noch zu gemacht – ans Top habe ich nicht gedacht. Das habe ich dann an der Kasse gemerkt", verriet eine Abonnentin. Eine andere gibt ebenfalls zu, eine solche Situation erlebt zu haben: "Mein Postbote durfte mich auch näher kennenlernen!"

Bürger Lars Dietrich und Johanna Klum am Set von "Dein Song" 2018Instagram / johannaklum
Bürger Lars Dietrich und Johanna Klum am Set von "Dein Song" 2018
Screenshot aus Johanna Klums Instagram-StoryInstagram / johannaklum
Screenshot aus Johanna Klums Instagram-Story
Moderatorin Johanna Klum mit ihrem SohnInstagram / johannaklum
Moderatorin Johanna Klum mit ihrem Sohn
Wie findet ihr Johannas Missgeschick?990 Stimmen
195
Total peinlich, ich würde im Erdboden versinken!
795
Superlustig! Sowas kann schließlich jedem mal passieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de