Geht es einigen Kandidaten bei Die Bachelorette etwa doch nicht ausschließlich um Nadine Klein (32)? Eigentlich leben die attraktiven Single-Männer mehrere Wochen auf der griechischen Insel Korfu, um das Herz der alleinstehenden Rosenlady zu gewinnen. Dieses Vorhaben muss allerdings ab und zu pausieren. Schließlich gibt es in der Jungs-Villa durchaus andere Reize, denen die Beaus schonungslos ausgeliefert sind: Alkohol und Alkohol!

Während Nadine mit einer kleinen Gruppe der TV-Singles ein rasantes Date genießt, scheinen die Zurückgebliebenen gar nicht mal so traurig über die verpasste Liebeschance. "Dann können wir wenigstens Bier trinken", haut Chris Kunkel nach der Verabredungsverkündung ungeniert raus. Sören Altmann fügt zwar noch hinzu: "Kein Bier vor vier." Brian Dwyer sieht das aber ganz anders: "Nee, auf meiner Uhr ist immer vier."

Mit lauten "Wir wollen Bier! Wir wollen Bier!"-Gröhl-Gesängen bringen sich die Liebesanwärter in Party-Stimmung. "Wenn ich nicht auf ein Date gehe, ist das hier für mich wie Urlaub", lässt dann noch Stefan Gritzka beiläufig fallen. Findet ihr, den Jungs geht es zu wenig um die Liebe und zu viel um alkoholische Genussmittel? Stimmt ab!

Chris Kunkel und Stefan Gritzka in der Männervilla der BacheloretteMG RTL D
Chris Kunkel und Stefan Gritzka in der Männervilla der Bachelorette
Manuel Dichtl und Eddy Mock in Folge zwei von "Die Bachelorette"MG RTL D
Manuel Dichtl und Eddy Mock in Folge zwei von "Die Bachelorette"
Bachelorette Nadine Klein in ihrer zweiten Nacht der RosenMG RTL D
Bachelorette Nadine Klein in ihrer zweiten Nacht der Rosen
Geht es den Bachelorette-Boys zu viel um Bier und zu wenig um Nadine?840 Stimmen
417
Eindeutig! Da sollte man die Prioritäten anders setzen.
423
Quatsch, was sollen sie denn machen, wenn sie alleine in der Villa sind?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de