Er kann es nicht lassen! Nadine Klein (32) hat als Die Bachelorette noch die Wahl zwischen 14 liebeshungrigen Burschen. Bei einem nächsten Gruppendate bekamen einige der Boys nun wieder die Möglichkeit, die Rosenkavalierin weiter näher zu beschnuppern. Auch dieses Mal mit dabei: Kandidat Rafi Rachek! Der sorgte schon beim letzten Zusammentreffen mit einem Schulterkuss zum Abschied für ordentlich Aufsehen. Jetzt scheint er sich langsam nach oben tasten zu wollen. Rafi knutschte Nadine mitten im Sitzkreis mit den anderen Boys dick auf die Wange!

Das Gruppendate startete mit Nadines Auserwählten ganz schön wild: Nachdem im Go-kart ein paar schnelle Runden gedreht wurden, durfte es dann aber doch noch kuscheliger werden: Am Lagerfeuer wurde gequatscht und getrunken. Ganz schön romantisch! Da können schon mal die Gefühle mit einem durchgehen – dürfte Rafi sich im Nachhinein gedacht haben. Nachdem Jorgo die Bachelorette-Truppe zum gemeinsamen Meditieren für das "Energiezentren freischalten" animierte, wollte Rafi auch seine Sternstunde ergreifen: "Ich möchte dir einfach was sagen!", offenbarte Rafi und trat an Nadine, die die Augen geschlossen hatte, heran, bevor er ihr einen fetten Schmatzer auf die Wange drückte. "Ich mag einfach, die Art wie du mich ansiehst", säuselte er weiter. Die sichtlich irritierte Nadine hingegen fand nicht ganz so viel Gefallen: "Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Das kommt unverhofft."

Auf Twitter reagierten die User amüsiert: "Beim Rafi waren wohl eben die Energiezentren freigeschaltet" oder "Rafi verpasst Nadine einen Kuss am Lagerfeuer, weil sie ihn... so schön angeschaut hat?" lauten die Kommentare zur seltsamen Szene.

Rafi Rachek, Bachelorette-Kandidat 2018MG RTL D
Rafi Rachek, Bachelorette-Kandidat 2018
Nadine Klein und Kandidaten vor einem GruppendateMG RTL D
Nadine Klein und Kandidaten vor einem Gruppendate
Nadine Klein in der dritten Nacht der RosenMG RTL D
Nadine Klein in der dritten Nacht der Rosen
Fandet ihr die Situation auch seltsam?1015 Stimmen
966
Ja, was soll denn so etwas?!
49
Ach, so schlimm fand ich es nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de