Rihanna (30) gilt für viele ihrer Fans als absolutes Schönheitsideal! Auch die Sängerin selbst schien sich bisher immer wohlzufühlen in ihrer Haut, da sie ihre Kurven stets selbstbewusst in der Öffentlichkeit zeigt – manchmal sogar halb nackt mit superdurchsichtigen Kleidern auf Red Carpets. Umso überraschender kommt nun diese Enthüllung: Rihanna verriet jetzt, dass sie momentan ziemlich unzufrieden mit ihrem Body ist!

Das gestand das Stimmwunder kürzlich im Interview mit der britischen Vogue. Auf die Frage, wie man sich als die Frau fühlt, die jeder sein will, antwortete Rihanna ziemlich unerwartet: "Damit fragen Sie die falsche Person – weil ich jetzt dick bin." Deswegen wolle die "Needed Me"-Interpretin nun wieder häufiger ins Fitnessstudio gehen – aber ohne zu übertrieben: "Ich will nicht an meinem Po oder an der Hüfte abnehmen. Ich will nur ein paar Kilos loswerden, nicht absolut alles."

Rihannas Fans beschäftigte im Zuge ihres Covers ein ganz anderes Thema: Das Bild löste teilweise blankes Entsetzen aus! Für das Shooting wurden der Sängerin superdünne Augenbrauen im Stil der 1920er Jahre verpasst – ihre Bewunderer fanden diesen Look so furchtbar, dass im Netz sogar ein Shitstorm ausbrach.

Rihanna, SängerinInstagram / badgalriri
Rihanna, Sängerin
Rihanna bei einem Launch-Event in MailandJacopo Raule / Getty Images
Rihanna bei einem Launch-Event in Mailand
Rihanna auf dem Cover der britischen Vogue, August 2018Vogue UK
Rihanna auf dem Cover der britischen Vogue, August 2018
Hättet ihr gedacht, das Rihanna aktuell unglücklich mit ihrem Körper ist?1151 Stimmen
434
Nein, das hätte ich niemals gedacht!
717
Ja, ich denke so gut wie jede Frau zweifelt mal wegen ihrer Figur.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de