Alles hatte bei ihnen doch so schön begonnen! Bei Bachelor in Paradise waren Domenico De Cicco und Evelyn Burdecki von der ersten Folge an unzertrennlich. Nach und nach wurde es bei den beiden Singles immer ernster und sie verließen das Paradies in Thailand als Pärchen. Auch nach der Reality-TV-Show turtelten die zwei verliebt durchs Leben, doch damit ist jetzt Schluss: Das Traumpaar der Kuppelshow ist getrennt!

Wie Evelyn gegenüber RTL verriet, ist ihre Beziehung mit dem Vollblutitaliener vorbei. Bei den Gründen für das Liebesaus blieb die Blondine allerdings sehr vage: "Also, ich habe definitiv gemerkt, dass irgendetwas nicht stimmt und ich war schon megaverknallt", offenbarte sie unter Tränen. "Ich habe halt gemerkt, dass er komisch war", erklärte sie weiter. Aus ihrer Beziehungserfahrung hätte sie aber eigentlich früher reagieren sollen: "Ich war halt so verliebt, dass ich das alles übersehen habe." Der Schmerz über die Trennung saß jedoch so tief, dass sie nicht weiterreden konnte.

Einvernehmlich klingt das Auseinandergehen des Paares allerdings nicht. Ob das wohl an ihrer Fernbeziehung lag? Während Evelyn sehr unter der Abwesenheit ihres Liebsten litt, sah Domenico das etwas anders. Im Promiflash-Interview machte er vor Kurzem noch deutlich, dass er die Sache mit ihr langsam angehen lassen wolle.

Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco bei "Bachelor in Paradise"MG RTL D
Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco bei "Bachelor in Paradise"
Domenico De Cicco und Evelyn BurdeckiInstagram / evelyn_burdecki
Domenico De Cicco und Evelyn Burdecki
Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco im "Bachelor in Paradise"-FinaleInstagram / domenico_decicco_official
Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco im "Bachelor in Paradise"-Finale
Überrascht euch das Liebesaus von Evelyn und Domenico?8432 Stimmen
5920
Ja, total! Damit habe ich gar nicht gerechnet.
2512
Nein, das habe ich tatsächlich schon erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de