Wird es zum öffentlichen Rosenkrieg zwischen Domenico De Cicco und Evelyn Burdecki kommen? Das ehemalige Bachelor in Paradise-Traumpaar soll sich getrennt haben, weil der Italiener die Blondine fies belogen haben soll. Das behauptete jedenfalls Evelyn während eines Interviews am heutigen Abend. Domenico soll nicht nur Vater des Kindes einer fremden Frau werden, sondern auch Evelyn seine Liebe nur vorgespielt haben. Harte Beschuldigungen vonseiten der TV-Schönheit – warum äußert sich ihr Ex nicht dazu?

Seine Follower laufen unter dem letzten Instagram-Pic von Domenico Sturm. "Ich habe selten einen Mann gesehen, der so fixiert und verliebt war wie er in Evelyn. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass seine Gefühle gespielt waren", schreibt ein Fan. "Äußerst du dich zu der Trennung?", will ein anderer wissen. Aber statt auf die zahlreichen Fragen einzugehen, postete Domenico nur ein Foto in seiner Instagram-Story. Darauf zu sehen: seine Hand, die einen kleinen Elefanten aus Holz hält. Ob der etwas Besonderes zu bedeuten hat?

Gegenüber RTL äußerte sich sein Management bislang folgendermaßen: "Zum gegenwärtigen Zeitpunkt möchte sich mein Klient Domenico De Cicco nicht äußern. Des Weiteren wird nicht dementiert, dass er Vater wird. Es wird allerdings auch nicht bestätigt." Denkt ihr, Domenico sollte sich äußern? Stimmt ab!

Domenico De Cicco und Evelyn Burdecki in SiegenInstagram / evelyn_burdecki
Domenico De Cicco und Evelyn Burdecki in Siegen
Hand von Domenico De CiccoInstagram / domenico_decicco_official
Hand von Domenico De Cicco
Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco, ehemalige "Bachelor in Paradise"-KandidatenInstagram / evelyn_burdecki
Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco, ehemalige "Bachelor in Paradise"-Kandidaten
Findet ihr, Domenico sollte sich zu den Vorwürfen äußern?2228 Stimmen
1921
Ja, das wirkt sonst seltsam
307
Nein, das geht keinen was an


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de