Seit ihrer Teilnahme an der UK-Ausgabe von Love Island im vergangenen Jahr hat sich bei Tyne-Lexy Clarson einiges getan. Die Studentin steht nicht nur auf etlichen roten Teppichen im Blitzlichtgewitter der Fotografen – sie hat sich auch körperlich verändert! Während im Laufe der Kuppelshow noch das eine oder andere Wohlfühl-Kilo an ihren Hüften zu sehen war, ist dort jetzt nicht einmal mehr ein Gramm zu viel. Und darauf ist Tyne-Lexy mächtig stolz!

2017 brachte die 21-Jährige noch rund vier Kilo mehr auf die Waage. "Ich habe zu viel getrunken, zu viel gegessen, habe mich zu wenig bewegt und leider bin ich eines dieser Mädchen, das leicht zunimmt, besonders rund um meinen Bauch", schreibt sie zu einem Vorher-Nachher-Post auf Instagram. Zwar war Tyne-Lexy auch schon im TV ein echter Hingucker, doch jetzt, nach intensiven Sporteinheiten und Ernährungsumstellung, zieht sie mit ihrem Hammer-Wow-Body wirklich jeden Blick auf sich! "Ich möchte nicht extrem dünn sein, das bin nicht ich. Ich bin ein kurviges Mädchen und stolz darauf. Aber damals war ich einfach übergewichtig und dagegen musste ich etwas tun", meint Tyne-Lexy.

Vielleicht hat die dunkelblonde Britin ihre Mentorin ja in einer deutschen Promi-Lady gefunden: Beim Stöbern auf ihrem Insta-Profil fällt immer wieder eine gewisse Ähnlichkeit mit Köln 50667-Darstellerin Yvonne Pferrer (23) auf! Ob die supertrainierte Strahle-Schönheit Tyne-Lexy die notwendige Motivation verschafft hat?

UK-"Love Island"-Teilnehmerin Tyne-Lexy Clarson im Jahr 2017Instagram / tyne_lexy_clarson
UK-"Love Island"-Teilnehmerin Tyne-Lexy Clarson im Jahr 2017
Tyne-Lexy ClarsonInstagram / tyne_lexy_clarson
Tyne-Lexy Clarson
Tyne-Lexy Clarson und Yvonne PferrerInstagram tyne_lexy_clarson / yvonnepferrer
Tyne-Lexy Clarson und Yvonne Pferrer
Findet ihr auch, dass sich Tyne-Lexy und Yvonne verblüffend ähnlich sehen?117 Stimmen
31
Ja! Als wären sie Schwestern.
86
Nicht wirklich. Sie sind eben beide dunkelblond und hübsch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de