Kann ihre Lovestory eigentlich noch cooler werden? 2015 heiratete Schauspielerin Mila Kunis (34) Ashton Kutcher (40). Dabei gab sie aber nicht einfach irgendwem das Jawort, denn: Die beiden hatten sich bereits viele Jahre vor ihrer Beziehung bei den Dreharbeiten von "Die wilden Siebziger" kennengelernt. Damals kam es zu ihrer ersten Knutscherei – was Milas erster Kuss überhaupt gewesen war. Wer glaubt, dass das schon drollig ist, sollte sich festhalten!

Im Interview bei der The Late Late Show mit Moderator James Cordan verriet die Brünette: Als Mila mit ihrem zweiten Kind schwanger war, habe ihr Liebster sie auf ein ziemlich ungewöhnliches Date ausgeführt. Der ehemalige Assistent ihres Gattens sei zu diesem Zeitpunkt einer der Produzenten der Bachelor-Formate gewesen. "Also fragte Ashton mich: 'Willst du zum Bachelor gehen?'" Und so stahlen die Hollywoodstars der US-Bachelorette 2017, Rachel Lindsay (33), in einer Folge doch glatt die Show.

Die Sendung sollte allerdings nicht nur für die Rosenlady und ihren Verlobten Bryan Abasolo gut ausgehen – auch Mila habe das spontane Abenteuer viel bedeutet: "In diesem Augenblick wusste ich, dass ich den richtigen Menschen geheiratet hatte. Ich meine, wir könnten uns einfach anziehen und würden alles miteinander unternehmen."

Ashton Kutcher, Mila Kunis und Danny Masterson zu Zeiten von "Die Wilden 70er"Chris Weeks / Getty Images
Ashton Kutcher, Mila Kunis und Danny Masterson zu Zeiten von "Die Wilden 70er"
Mila Kunis zu Gast bei "The Tonight Show", Juli 2018Jamie McCarthy/Getty Images
Mila Kunis zu Gast bei "The Tonight Show", Juli 2018
Rachel Lindsay und ihr Verlobter Bryan AbasoloLisa Lake/Getty Images
Rachel Lindsay und ihr Verlobter Bryan Abasolo
Was würdet ihr von einem solchen Date halten?1213 Stimmen
816
Fände ich total cool!
397
Etwas merkwürdig ist der Einfall schon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de