Ein Magenvirus knockte Pink (38) Anfang der Woche aus – jetzt wendet sich die Sängerin an ihre Fans! Eigentlich hatte die "Trouble"-Interpretin ein Konzert in Sydney geplant, musste es jedoch gesundheitsbedingt absagen. Und das nur wenige Tage, nachdem Pink einen anderen Tourstopp wegen Krankheit cancelte! Nach beiden Absagen erhielt sie jede Menge Verständnis und Glückwünsche, doch auch kritische Stimmen mischten sich unter die Reaktionen. Jetzt erklärt sie in einem Statement, warum die zweite Absage absolut notwendig war und bedankt sich für den Support ihrer Unterstützer.

Bis kurz vor dem Gig sei noch alles in Ordnung gewesen, berichtete Pink auf ihrem Instagram-Account. "Etwa zwanzig Minuten bevor ich zum Soundcheck aufbrechen wollte, wurde ich ins Krankenhaus gebracht, mit qualvollen Schmerzen. Das war der Grund der kurzfristigen Absage", schrieb die Musikerin. Da ihre Shows voller Action und Tanzeinlagen stecken, müsse sie einfach körperlich komplett fit sein, um performen zu können.

Seitdem die 38-Jährige aus der Klinik entlassen wurde, halte sie nun Bettruhe. "Unser nächstes Konzert wird am Samstag stattfinden und bis dahin werde ich grünen Tee trinken und Zeit mit meinen Kindern verbringen", versprach Pink ihren Fans. Darüber hinaus bedankte sie sich auch noch bei allen Supportern, die ihr nette Nachrichten und Genesungswünsche hatten zukommen lassen, und entschuldigte sich für den erneuten Konzertausfall.

Pink bei der 60. Verleihung der Grammys in New York CityKevin Winter/Getty Images for NARAS
Pink bei der 60. Verleihung der Grammys in New York City
Pink bei den MTV Video Music Awards 2017Alberto E. Rodriguez / Getty Images
Pink bei den MTV Video Music Awards 2017
Pink bei den American Music Awards 2017Getty Images / Neilson Barnard
Pink bei den American Music Awards 2017
Was sagt ihr zu Pinks Statement?289 Stimmen
256
Super, dass sie ihre Fans informiert hat und sich bedankt!
33
Ich finde, sie hätte sich gar nicht erklären sollen – wer krank ist, ist krank!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de