Endlich kam es wieder zum großen Promikampf bei Schlag den Star! Während sich Ende Juli Pietro Lombardi (26) und Gil Ofarim (35) in der beliebten Gameshow duelliert hatten, trat nun Komiker Faisal Kawusi (27) gegen die deutsche Hollywood-Legende Ralf Möller (59) in den Ring. Sah es zu Beginn noch gut für den Buddy von Arnold Schwarzenegger (71) aus, legte Faisal ab dem dritten Spiel den Turbo ein – und mähte den Filmstar nur so nieder!

Während Ralf die erste beiden körperlichen Challenges "Langer Hammer" und "Tretsack" für sich entscheiden konnte, überholte Faisal den "Gladiator"-Star mit Köpfchen im Quizduell "Länderkunde" und im Ratespiel "1 aus 3" wieder. Beim Tischtennis konnte der lustige Wahlkölner sogar seinen Vorsprung ausbauen. Das ständige Üben in Kindertagen an der grünen Platte zahlte sich für den 27-Jährigen wirklich aus. Bei dem Match "Wer ist das" blamierte sich Ralf dann bis auf die Knochen: Nicht einen Star konnte er wiedererkennen. Kendall Jenner (22) und Nick Carter (38) waren allerdings für beide Promis eine unknackbare Nuss. Beim Bogenschießen entschied sich das Duell dann final – und Faisal gewann die Show mühelos mit 25:3.

Die 50.000 Euro gingen also an den einstigen Let's Dance-Kandidaten. Für welchen guten Zweck er die gewonnenen Moneten einsetzen wird, behielt der gebürtige Frankfurter allerdings für sich. Seinen Fans war offensichtlich schon vorab klar, dass er die Sendung für sich entscheiden wird. "Du rockst das", schrieb ein Follower zuversichtlich unter ein Instagram-Foto. Aber was denkt ihr: Hat Faisal verdient gewonnen?

Faisal Kawusi bei "Let's Dance"Cinamon Red/WENN
Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Ralf Möller 2017 in der SchweizRemy Steiner / Getty Images
Ralf Möller 2017 in der Schweiz
Faisal Kawusi, ComedianInstagram / faisal.kawusi
Faisal Kawusi, Comedian
Hat Faisal verdient gegen Ralf gewonnen?927 Stimmen
818
Ja, er war einfach stärker!
109
Nein, er hatte einfach nur Glück!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de