Jetzt ermittelt die Mordkommission gegen Jan Ullrich (44)! Der einstige Radrennprofi wollte sich eigentlich in Therapie begeben, um sein Drogen- und Alkoholproblem in den Griff zu bekommen. Doch am Freitagmorgen wurde er in einem Frankfurter Hotel verhaftet. Wie Bild berichtet, soll er eine Prostituierte körperlich angegriffen haben. "Es soll zum Streit und zu einem körperlichen Angriff auf eine Frau gekommen sein. Hierbei soll der Beschuldigte sie gewürgt haben, bis ihr schwarz vor Augen wurde", äußert sich die zuständige Staatsanwaltschaft zum bisherigen Kenntnisstand über die Ereignisse. Die Sportikone selbst schweigt zu den Vorwürfen: Der 44-Jährige macht von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch. Aktuellen Berichten zufolge komme er jedoch noch heute frei – die Voraussetzungen für eine Inhaftierung lägen nicht vor.

Die Details: So lief Jan Ullrichs Tag der Verhaftung ab!Starpress/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de