Am 23. August startet die zweite Staffel der TV-Show Global Gladiators! Mit dabei sind in diesem Jahr Schlagerstar Lucas Cordalis (51), TV-Beauty Sabia Boulahrouz (40), Sängerin Sabrina Setlur (44), Model Miriam Höller (31), Moderator Ben (37), Musiker Joey Heindle (25) sowie die Schauspieler Jana Pallaske (39) und Manuel Cortez (39). Die acht Teilnehmer müssen sich in Thailand unterschiedlichen Challenges stellen und gegeneinander antreten. Das Konzept bleibt ähnlich, nur bei der Moderation gibt es eine wichtige Veränderung!

Im vergangenen Jahr hatte noch Maurice Gajda durch die Sendung geführt und die Aufgaben betreut, bei denen die Kandidaten ihr Können unter Beweis stellen mussten. In den neuen Folgen wird der 35-Jährige nun nicht mehr mit dabei sein, auch einen Nachfolger wird es nicht geben: Die Show wird in diesem Jahr komplett ohne Moderator über die deutschen Fernsehbildschirme flimmern. ProSieben-Chef Daniel Rosemann begründete die Entscheidung im Gespräch mit DWDL so: "Für die zweite Staffel haben wir das Programm optimiert."

Im Juli 2017 hatte Maurice im Promiflash-Interview noch sein Interesse an einer erneuten Moderation der Sendung bekundet. "Ich bekomme sehr viel positives Feedback von Zuschauern, die die Sendung sehen. Sie wollen mehr, ich würde auch gern mehr wollen", sagte er damals. Wie findet ihr es, dass es keinen Moderator mehr geben soll? Stimmt ab!

Die "Global Gladiators"-Teilnehmer 2018obs/ProSieben
Die "Global Gladiators"-Teilnehmer 2018
Maurice Gajda bei der Premiere von "Jumanji 2"Getty Images
Maurice Gajda bei der Premiere von "Jumanji 2"
"Global Gladiators"-Kandidaten 2017Cinamon Red/WENN.com
"Global Gladiators"-Kandidaten 2017
Bei "Global Gladiators" gibt es keinen Moderator mehr: Was sagt ihr dazu?719 Stimmen
533
Sehr schade. Hoffentlich fehlt dann nicht die Struktur in der Sendung.
186
Zum Glück. Ich finde, dass ein Moderator total unnötig ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de