Ist Annabelle Boom bald auf den Bestseller-Listen zu finden? Die Darstellerin, die durch ihre Rolle der Patricia Weidemann in der Realityserie Köln 50667 berühmt wurde, kehrt der Schauspielerei nun endgültig den Rücken zu. Statt vor der Kamera zu stehen, wollte sie sich ursprünglich mit einer besonderen Geschäftsidee ihren Traum eines eigenen Unternehmens verwirklichen: Ihre eigens kreierten Smoothie-Bowls sollten die Supermarkt-Theken aufstocken – doch dann kam für die Businessfrau alles ganz anders als gedacht!

In der RTL2-Show "Jung, weiblich, Boss!" mit Designerin Jette Joop (50) heute Abend um 20:15 Uhr wird die ambitionierte Blondine ihr vitaminreiches Konzept vorstellen. Ihre eigenen Kreationen aus Obst und Gemüse sollten Menschen mit wenig Zeit zu einer gesünderen Ernährungsweise verhelfen. Die Umsetzung ihrer Idee erwies sich jedoch schwieriger als erwartet. "Zum Konservieren brauchte man zum Beispiel Zucker – das wollte ich aber nicht drin haben. Dann gab es eine Tiefkühllösung, die aber total schlimm aussah", verriet sie im Interview mit Promiflash. Das Ende vom Lied: Ein neuer Plan musste her!

"Ich wollte schon seit ich 14 war ein eigenes Buch schreiben. Im Laufe der Sendung habe ich dann die Entscheidung getroffen, dass ich die Smoothie-Bowls loslassen muss und habe mich auf mein Buch konzentriert", plauderte sie weiter aus. Ihr Ratgeber "the time is now" (zu Deutsch: "Die Zeit ist jetzt") soll als Schlüssel zu einem glücklicheren, sinnerfüllten Leben dienen. Mit Übungen, Challenges, Tipps und Erfahrungsberichten möchte Annabelle das Bewusstsein ihrer Leser wecken.

Glaubt ihr, dass Annabelle mit ihrem Buch Erfolg haben wird?451 Stimmen
102
Ja, auf jeden Fall! Das klingt zumindest sehr vielversprechend.
349
Ich muss gestehen, dass ich die Idee mit den Smoothie-Bowls besser fand!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de