So emotional trauern die Fans um Aretha Franklin. Die "Queen of Soul" ist im Alter von 76 Jahren verstorben. Zuvor hatte sie jahrelang an Bauchspeicheldrüsenkrebs gelitten. Zwar kam ihr Tod nicht überraschend, die Fans der Soul-Diva sind dennoch geschockt. Immerhin galt Aretha durch Songs wie "Respect" oder "I say a little Prayer" für viele als eine Ikone. Nun verabschieden sie sich mit rührenden Gesten von ihrem Idol und strömen in Massen zu Arethas Stern auf dem Walk of Fame!

Schon 1979 erhielt Aretha die Auszeichnung auf dem berühmten Gehweg in Hollywood. Nun, nach ihrem Tod, zollen ihre Fans der vierfachen Mutter dort noch einmal Respekt. Die trauernden Menschenmassen legen nicht nur Blumen, sondern auch Briefe, Bilder und sogar eine Krone für die Königin der Soul-Musik nieder. Damit verwandeln sie den Stern in eine Art Schrein für das verstorbene Stimmwunder.

Aber nicht nur die Fans, sondern auch viele Wegbegleiter und Musikkollegen der Sängerin sind immer noch geschockt. Ex-Beatle Paul McCartney (76) teilte seine Trauer mit seinen Social-Media-Followern: "Lasst uns alle einen Moment dankbar sein für das wunderbare Leben von Aretha Franklin, der Königin all unserer Seelen, die uns so viele Jahre lang inspiriert hat."

Musikerin Aretha Franklin, 2017
Theo Wargo/Getty Images for Tribeca Film Festival
Musikerin Aretha Franklin, 2017
Michelle, Sasha, Malia und Barack Obama im August 2016
Getty Images
Michelle, Sasha, Malia und Barack Obama im August 2016
Queen Elizabeth II., Barack Obama, Michelle Obama und Prinz Philip
Getty Images
Queen Elizabeth II., Barack Obama, Michelle Obama und Prinz Philip


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de