Gefährdet Brooke Mueller (41) etwa ihre Kids? Die Ex-Frau von Charlie Sheen (52) hat schon lange mit ihrer Drogensucht zu kämpfen. 2013 verlor sie deshalb sogar kurzzeitig das Sorgerecht für die gemeinsamen Zwillingssöhne Max (9) und Bob (9). Seit 2014 soll die Schauspielerin allerdings clean sein. Ihre beiden Jungs dürfen seither auch wieder bei ihr leben. Nun scheint es so, als hätte Brooke einen Rückfall erlitten – und ihre Söhne müssen offenbar darunter leiden: Weil sie feiern wollte, ließ sie Bob im Hotelzimmer allein – und zwar mit Drogen!

Wie ein Insider dem Onlineportal Radar Online verriet, soll die 40-Jährige zusammen mit Bob in ein Hotel in Spokane eingecheckt haben. Kurze Zeit später habe Brooke dann erst, offensichtlich ziemlich betrunken, nach einem nahegelegen Casino gefragt, nur um das Hotel wenig später in bester Feierlaune zu verlassen – und zwar ohne Bob. Das Personal hat daraufhin die Polizei gerufen. Die Beamten haben den Neunjährigen dann ganz allein in dem Hotelzimmer gefunden, mit ihm im Raum waren einige verschreibungspflichtige Medikamente.

Der ganze Vorfall wird für Brooke wohl keine rechtlichen Konsequenzen haben. Nach dem Polizeieinsatz soll die Blondine aber noch einen heftigen Wutanfall bekommen und das Hotel mit ihrem Sohn sofort verlassen haben. Wo Max während dieser Zeit war, ist noch nicht bekannt.

Charlie Sheen und Denise Richards
Getty Images
Charlie Sheen und Denise Richards
Brooke Mueller, Schauspielerin
Getty Images
Brooke Mueller, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de