Sarah Lombardi (25) hätte beinahe ihr DSDS-Comeback gegeben. Die Sängerin hatte von RTL ein Angebot vorliegen, um mit Nochehemann Pietro (26) und Poptitan Dieter Bohlen (64) auf Talentsuche zu gehen. Am Ende entschied sich der Sender zwar gegen sie, doch das Interesse vonseiten der 25-Jährigen besteht weiterhin. Ihr Let's Dance-Tanzpartner Robert Beitsch (26) hält Sarah für den Job bestens geeignet und sieht sie schon in einer klaren Rolle. "Ich glaube, es wird ein bisschen wie Motsi [Motsi Mabuse (37), Anm. d. Red] bei 'Let's Dance': die Herzliche, die ganz mitfühlt und einen mütterlichen Instinkt hat. Gerade als Mama wäre sie nicht die Strengste, sondern die Gefühlvolle", erklärt Robert im Promiflash-Interview bei den Vorbereitungen zu seiner Tanzshow "Souldance".

"Let's Dance"-Robert: Sarah Lombardi wäre tolle DSDS-JurorinBecher/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de