Schockmoment für Post Malone (23)! Für den Rapper lief es eigentlich richtig gut: Er sahnte bei den MTV Video Music Awards in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Preis für den Song des Jahres für sein Lied "Rockstar" ab – wenige Stunden später sollte er jedoch um sein Leben bangen. Der Privat-Jet in Richtung London, in dem der Musiker saß, hatte nach dem Start mit ernsten Komplikationen zu kämpfen und musste riskant notlanden!

Wie unter anderem das Magazin TMZ berichtet, seien nach dem Start vom Flughafen Teterboro in New Jersey mehrere Reifen des Flugzeugs geplatzt. Die Piloten gaben daraufhin einen Notruf ab und baten um Landeerlaubnis. Um Sprit zu sparen, musste das Flugzeug danach fünf Stunden lang Kreise ziehen, wie Daily Mail berichtet. Flug- sowie Bodenpersonal seien während der dramatischen Stunden ruhig geblieben. Letztendlich kam die Maschine im unweit entfernten Stewart International Airport in New Windsor unversehrt zu Boden. Neun Feuerwehrfahrzeuge sowie zwölf Krankenwagen standen zwar bereit – konnten jedoch ohne Einsatz wieder die Heimreise antreten. Alle Insassen blieben unversehrt – auch zur Freude vieler Fans, die den Flug mithilfe einer Flugradar-Internetseite mitverfolgt hatten.

Post Malone selbst saß dieser Schreck nach der Landung jedoch noch ordentlich in den Knochen. In einem FaceTime-Gespräch mit dem Magazin verriet er: "Ich hasse Fliegen schon an sich. Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ich bin geschockt." Eine Methode, den Stress abzubauen, hatte der gute Freund von Justin Bieber (24) aber bereits im Kopf: "Wir sind wieder auf der Erde und ich brauche jetzt erst einmal ein Bier und einen Wein – am besten gleichzeitig!"

Rapper Post Malone in West Hollywood, Juni 2018Splash News
Rapper Post Malone in West Hollywood, Juni 2018
Post Malone bei einem Konzert in New YorkSplash News
Post Malone bei einem Konzert in New York
Post Malone, RapperGetty Images
Post Malone, Rapper
Wusstet ihr, dass Post Malone Angst vorm Fliegen hat?165 Stimmen
40
Ja, das habe ich schon mal gehört.
125
Nein, das hätte ich nicht gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de