Brigitte Nielsen (55) zeigt sich das erste Mal nach der Geburt ihres fünften Kindes mit ihrem Mann Mattia Dessi (39) in der Öffentlichkeit! Am 22. Juni war es für die Dänin so weit, sie durfte ihre Tochter Frida in die Arme schließen. Nach dieser News hielt sich die 55-Jährige allerdings mit Updates zurück – begeisterte ihre Netz-Fans allerdings vor Kurzem mit Aufnahmen ihres fitten Körpers. Und auch auf den neuesten Paparazzi-Pics ist ihre wohlgeformte Silhouette deutlich sichtbar.

Am vergangenen Dienstag bekamen Fotografen die Blondine und ihren Gatten vor die Linse, während sie in Los Angeles auf dem Weg zu einem gemeinsamen Lunch-Date waren. Ihren After-Baby-Body hüllte die Blondine dabei in eine beige Hose und ein weißes Top. Das sommerliche Outfit betonte dabei vor allem, wie schlank die Schauspielerin trotz des Geburtsstresses vor wenigen Monaten ist. Ein weiterer Hingucker auf den Pics ist jedoch, dass Brigitte mit einer Gehhilfe unterwegs war. Warum sie sich bei dem Spaziergang auf den Stock aufstützen musste, ist bisher noch nicht bekannt.

Der Weg zu ihrer Tochter war in den vergangenen Monaten ein beschwerlicher: Bereits vor über zehn Jahren ließ sich Brigitte ihre Eizellen einfrieren – wohl wissend, dass sie eines Tages mit ihrem Mann Mattia Nachwuchs bekommen möchte. Auch erste Rückschläge hielten das Paar später nicht von ihrem Kinderwunsch ab. Im People-Interview hatte sie damals dazu gesagt: "80 Prozent der Zeit funktioniert es nicht. Es ist einfach wirklich viel. Es ist eine lange, lange Reise."

Mattia Dessi und Brigitte Nielsen in Los Angeles
Jonzen Cousart / WENN.com
Mattia Dessi und Brigitte Nielsen in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de