Die Erfolgsserie The Big Bang Theory findet 2019 ihr Ende! Die lustige Show rund um die beliebten Nerds Dr. Sheldon Cooper (Jim Parsons, 45), Dr. Leonard Hofstadter (Johnny Galecki, 43) und Co. wird sich nach der finalen zwölften Staffel in den TV-Ruhestand begeben, wie die Produktionsfirma nun bekannt gab. Nun wurde der Grund für das Aus der Sitcom enthüllt: Sheldon-Darsteller Jim soll keine Lust mehr gehabt haben!

Laut dem Onlinemagazin Entertainment Weekly soll der TV-Star selbst entschieden haben, die Serie zu verlassen: Jim sei nach zwölf Jahren am Set von "Big Bang Theory" nun so weit, dass er sich langsam von seiner Rolle des Dr. Sheldon Cooper verabschieden will – und das trotz der stolzen Gage von einer Million Dollar pro Folge, die sämtliche Hauptdarsteller mittlerweile verdienen!

Am 24. September 2019 soll die allerletzte Folge der Sendung Premiere in den Vereinigten Staaten feiern – in Deutschland wird das Finale vermutlich wie üblich erst ein halbes Jahr später im TV und dann auch auf Streamingdiensten zu sehen sein. Hättet ihr gedacht, dass ausgerechnet Jim langsam genug hatte? Stimmt ab!

Schauspielerin Kaley Couco und Pferdesportler Karl Cook bei den Critics' Choice Awards 2018Getty Images
Schauspielerin Kaley Couco und Pferdesportler Karl Cook bei den Critics' Choice Awards 2018
Jim Parsons bei der Oscar-VerleihungAdriana M. Barraza/WENN
Jim Parsons bei der Oscar-Verleihung
"The Big Bang Theory"-Star Jim ParsonsDerrick Salters/WENN.com
"The Big Bang Theory"-Star Jim Parsons
Hättet ihr gedacht, dass ausgerechnet Sheldon-Darsteller Jim genug hatte?3728 Stimmen
2647
Ja, ich schätze irgendwann will man mal etwas anderes machen!
1081
Nein, bei dem Riesenerfolg der Show hätte ich das nie gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de