Selena Gomez (26) kann wohl noch immer nicht fassen, dass ihre große Liebe Justin Bieber (24) seine Zukunft mit Hailey Baldwin (21) plant und nicht mit ihr. Vor wenigen Wochen schockte der Sängerin seine Ex, als er die Verlobung mit dem Model bekannt gab. Nun soll der Blondschopf auch schon ein stolzes Sümmchen in ein gemeinsames Heim investiert haben – und zwar in seiner Heimat Kanada. Die "The Wolves"-Interpetrin soll deshalb am Boden zerstört sein.

Hailey heiratet nicht nur Selenas Traummann, sie lebt auch ihren Traum von einer Zukunft fernab der Glamour-Welt Hollywoods. Ein herber Schlag für die 26-Jährige, wie ein Insider gegenüber HollywoodLife verriet: "Das war auch ihr Traum, zusammen mit Justin eine Familie zu gründen in einem großen Haus an einem See. Dass er das jetzt mit einer anderen Frau tut, ist wie ein Stich ins Herz für sie." Das frisch erworbene fünf Millionen Dollar schwere Eigenheim sei ein weiteres Zeichen dafür, dass Justin sich fest an Hailey binden will.

Selena soll große Angst haben, sich nie wieder zu verlieben und ewig allein zu bleiben. Die jahrelange On-Off-Beziehung zu dem 24-Jährigen sei etwas ganz Besonderes gewesen und er in ihren Augen einfach der perfekte Mann. Es schmerzt sie sehr, dass ihr Ex so schnell eine andere Frau in sein Herz geschlossen hat.

Justin Bieber und Hailey Baldwin in New York, August 2018Elder Ordonez / SplashNews.com
Justin Bieber und Hailey Baldwin in New York, August 2018
Justin Bieber in New YorkMEGA
Justin Bieber in New York
Selena Gomez in Los Angeles, April 2018Splash News
Selena Gomez in Los Angeles, April 2018
Könnt ihr verstehen, dass Selena traurig über den Kauf der Immobilie ist?4097 Stimmen
952
Nein, das war doch klar, dass die beiden sich ein gemeinsames Heim kaufen werden.
3145
Ja total! Dadurch wird ihr einfach wieder bewusst, dass sie Justin für immer verloren hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de