Seit über einer Woche kämpft Daniel Völz (33) bei Promi Big Brother um Ruhm und Ehre. Der amtierende Bachelor wirkte bisher dabei immer recht souverän – feierte er schon die eine oder andere Fete in der Villa des Containers. Doch in der kommenden Folge zeigt der Singlemann eine ziemlich verletzliche Seite von sich. Bei dem Gedanken an seinen verstorbenen Großvater Wolfgang Völz (✝87) bricht Daniel in Tränen aus!

Wie Sat.1 bereits vor der heutigen Show bekannt gab, wird die Fassade des sonst so coolen Rosenkavaliers bröckeln. Im Sprechzimmer erinnert sich der 33-Jährige an seinen Opa und kann dabei seine Gefühle nicht mehr zurückhalten. "Er war wirklich der wichtigste Mann in meinem Leben und das wird er immer sein. Opa war der Beste", erzählt Daniel bedrückt. Er habe sich vor allem gefreut, ihn in den letzten Monaten seines Lebens begleiten zu dürfen.

"Er hat mir viel beigebracht und als Letztes auch, wie man mit dem Tod umgeht. Seine letzten Stunden waren an einem wunderschönen Tag", erklärt er mit schwacher Stimme weiter. Den letzten Moment mit seinem Großvater werde der Ex von Kristina Yantsen so schnell nicht vergessen: "Ich hielt ihm die Hand, wir haben ihm alles Gute gewünscht und ihm gesagt, wie sehr wir ihn lieben."

Poolparty in der "Promi Big Brother"-VillaPromi Big Brother, Sat. 1
Poolparty in der "Promi Big Brother"-Villa
Daniel Völz bei "Promi Big Brother" 2018Promi Big Brother, Sat.1
Daniel Völz bei "Promi Big Brother" 2018
Daniel Völz, "Promi Big Brother"-KandidatSAT.1/Marc Rehbeck
Daniel Völz, "Promi Big Brother"-Kandidat
Wie findet ihr es, dass sich Daniel jetzt so emotional zeigt?2023 Stimmen
1605
Total gut! Damit gewinnt er bei mir Sympathiepunkte.
418
Ich kaufe ihm das nicht so ganz ab.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de