So schwer war der TV-Zoff für Sophia Vegas (30) wirklich! Im Promi Big Brother-Container gerieten die OP-Liebhaberin und ihre Mitstreiterin Silvia Wollny (53) harsch aneinander: Nachdem die Ex von Bert Wollersheim (67) öffentlich bekannt machte, dass sie ein Baby erwartet, platzte der Elffach-Mama der Kragen. Silvia warf dem Taillenwunder vor, nur aus Publicity-Gründen die Babynews verkündet zu haben, und dass Sophia ihrem Ungeborenen im TV-Knast schaden würde. Zwischen den beiden wurde scharf geschossen. Was man aber nicht im Fernsehen sah – Sophia nahm die Angelegenheit sehr mit!

Denn obwohl sich die werdende Mama stets kämpferisch gab, trafen sie Silvias Worte hart. Nach ihrem Streit soll Sophia nur noch geweint haben, wie sie selbst im Interview im Sat.1 Frühstücksfernsehen verraten hat. Nachdem die Powerblondine aus gesundheitlichen Gründen die Show bereits vor einigen Tagen verlassen musste, packt die 30-Jährige jetzt darüber aus, wie sie Silvias Gezicke aufgenommen hat: "Eine Mutter die elf Kinder hat, die eine werdende Mutter so attackiert, habe ich nicht verstanden."

Kurz vor ihrem Auszug haben sich die beiden Streithähne aber wieder versöhnt. Im PBB-Villenbereich führten Sophia und Silvia ein intensives Gespräch unter vier Augen und lernten so die Sichtweise des jeweils anderen kennen.

Silvia Wollny im "Promi Big Brother"-HausPromi Big Brother, Sat. 1
Silvia Wollny im "Promi Big Brother"-Haus
Sophia Vegas in Düsseldorf 2018Mathis Wienand / Freier Fotograf
Sophia Vegas in Düsseldorf 2018
Sophia Vegas und Silvia Wollny bei "Promi Big Brother"Promi Big Brother, Sat.1
Sophia Vegas und Silvia Wollny bei "Promi Big Brother"
Könnt ihr verstehen, dass Sophia vom Streit so mitgenommen war?1437 Stimmen
1058
Ja, total!
379
Nein, gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de