Ab und zu steht sogar für einen kleinen Royal Action auf dem Programm! Mit seinen gerade einmal fünf Jahren muss Prinz George sich bereits strikt an die Regeln des Hauses Windsor halten. Das bedeutet zum Beispiel: keine langen Hosen bis zu seinem achten Lebensjahr, später dann keine Fan-Autogramme und Selfies und eigentlich auch keine gemeinsamen Flugreisen mit seinem Vater Prinz William (36). Der nahm ihn jetzt stattdessen mit auf die Moorhuhnjagd – und das zum ersten Mal!

Wie die britische Zeitung The Sun berichtet, habe die Familie das vergangene Wochenende im schottischen Balmoral Castle verbracht. Zu solch einem Anlass wird selbstverständlich auch ordentlich aufgetischt, wie eine Quelle verriet: "Es war ein tolles Familienessen. Die Männer und Prinzessin Anne (68) waren am Morgen jagen, dann sind die Frauen und Kinder zum Schüsseltreiben (zur gemeinsamen Mahlzeit, d. Red.) im Moor dazugekommen." Doch während Schwesterchen Charlotte (3) und Brüderchen Louis zusammen mit Mama Kate (36) hinterherkamen, war George schon beim Schießen mit von der Partie.

Die Moorhuhnjagd gehört zur Tradition der britischen Königsfamilie. Dass Klein Georgie bereits mit fünf Jahren zum ersten Mal mit dabei sein durfte, ist da nichts Ungewöhnliches – Papa William zog bereits mit zwölf Jahren mit dem Gewehr los. Von der Premiere ihres Urenkels soll vor allem die Queen (92) ganz angetan gewesen sein: Sie sei sogar extra mit dem Range Rover losgedüst, um ihren kleinen Fratz in Aktion sehen zu können.

Prinz William und Prinz George an dessen ersten Schultag an der Thomas's Battersea-VorschuleGetty Images
Prinz William und Prinz George an dessen ersten Schultag an der Thomas's Battersea-Vorschule
Prinz GeorgeGetty Images
Prinz George
Queen Elizabeth II. in Plymouth, EnglandAndrew Matthews - WPA Pool /Getty Images
Queen Elizabeth II. in Plymouth, England
Prinz George mit fünf Jahren zum ersten Mal bei der Jagd – was sagt ihr dazu?981 Stimmen
426
Es ist eben eine Tradition – ich finde es vollkommen okay!
555
Ich weiß ja nicht, ist er dafür nicht noch viel zu jung?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de