Lange hielt sich Pascal Kappés (28) zurück, doch nun platzt ihm endgültig der Kragen. Seit einigen Monaten gehen der Ex-BTN-Darsteller und seine Noch-Ehefrau Denise (28) getrennte Wege – und das, obwohl sie gemeinsamen Nachwuchs erwarten. Während sie in Berlin alles für die Ankunft des Sohnemanns vorbereitet, wohnt er wieder in seiner Heimatstadt Saarbrücken, wo er die Zeit vor der Geburt ausgiebig mit Freunden genießt. Ein absolutes Unding für die Fans, die ihm vorwerfen, sich nicht für sein Baby zu interessieren. Absoluter Quatsch, stellt Pascal jetzt persönlich klar.

Bislang hüllte sich der Schauspieler in Schweigen, doch genug ist einfach genug. "Da mich jetzt schon wieder so viele Leute anschreiben, ich würde mich nicht um meinen Sohn kümmern... Leute, könnt ihr bitte den Mund halten", geht ihm in seiner Instagram-Story die Hutschnur hoch. Sein Postfach laufe mittlerweile über, er bekomme sogar teilweise Morddrohungen. Nun wolle er ein für alle Mal mit den Vorwürfen aufräumen: "Ich setze mich jeden Tag mit Denise auseinander und schreibe ihr und frage, wie es meinem Sohnemann geht. Ich informiere mich und wenn irgendwas ist, bin ich auf jeden Fall da, ich kümmere mich um meinen Sohn."

Selbst Denise machte kürzlich deutlich, dass sie wieder Kontakt zu ihrem Ex habe. "Ja, es wird besser. Er kümmert sich", erklärte sie ihren Fans via Social Media. Es scheint so, als ob sich die einstigen Turteltauben ihrem Kind zuliebe langsam wieder annähern.

Pascal Kappés, SchauspielerInstagram / Pascal.kappes
Pascal Kappés, Schauspieler
Pascal KappésInstagram / /pascal.kappes
Pascal Kappés
Denise und Pascal KappésInstagram / Denise_temlitz_official
Denise und Pascal Kappés
Was haltet ihr von Pascals Ansage?3213 Stimmen
1605
Richtig so, er hat viel zu lang geschwiegen und alles still über sich ergehen lassen.
1608
Ich finde es albern, dass man so etwas extra noch betonen muss.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de