So süß verabschiedet sich Johannes Haller (30) von seinen Container-Freunden! Für den ehemaligen Bachelorette-Teilnehmer endete seine Zeit bei Promi Big Brother noch kurz vor der finalen Nacht – die als Gewinnerin Elffach-Mami Silvia Wollny (53) hervorbrachte. Trotz der verpatzten Siegeschance blickt der Freund von Yeliz Koc (24) nostalgisch auf seine Zeit im TV-Knast zurück. Er hat dort wahre Freundschaften geknüpft – und seinen drei liebsten Menschen dankt er jetzt in einem rührenden Social-Media-Post!

Mit dem ehemaligen DSDS-Gewinner Alphonso Williams (56) erlebte Johannes eine wahnsinnig coole und lustige Zeit – besonders die Tage auf der PBB-"Baustelle" habe der Hottie mit dem Soulsänger genossen: "Alphonso, du hast mit deinem Herzen die Baustelle, die grau, hässlich und kalt war, zu einem besseren Ort gemacht. Durch dich wurde die Baustelle bunt und zu einem Ort der Freude und Liebe. Wie oft haben wir so geschrien vor Lachen", schrieb Johannes auf Instagram. Auch Schauspielerin Nicole Belstler-Boettcher (55) versüßte ihm die Show: "Du warst mir eine so gute Freundin an grauen Tagen auf der Baustelle. Du bist so stark gewachsen auf der Baustelle!"

Zu Reality-TV-Bekanntheit Silvia baute Johannes ebenfalls eine tolle Beziehung auf: "Silvia, du bist eine so starke und bewundernswerte Frau! Bei unseren Gesprächen über deine Schicksalsschläge hatte ich so viele Gänsehautmomente und du hast mich so oft zu Tränen gerührt." Der Influencer gönne der Blondine besonders die Siegesprämie von 100.000 Euro – unter anderem möchte Silvia wohl einen Teil davon für bedürftige Menschen spenden.

Johannes Haller und Yeliz Koc
Getty Images
Johannes Haller und Yeliz Koc
Wie findet ihr Johannes' Post?1811 Stimmen
1456
Echt zuckersüß!
355
Viel zu dick aufgetragen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de