Für ihr neues TV-Projekt wagte Lisa Martinek (46) ein ganz besonderes Experiment. Ab dem 4. September wird sie in der ARD-Serie "Die Heiland – Wir sind Anwalt" zu sehen sein. Dort spielt die Schauspielerin die blinde Anwältin Romy Heiland, die ihren Alltag ganz ohne Augenlicht meistert. Auf diese spezielle Rolle bereitete sich die 46-Jährige intensiv vor: Sie lief mit einer Schlafbrille und Blindenstock durch die Berliner Fußgängerzone.

Ob ab Ku'damm, in Parks, am Potsdamer Platz oder beim Bäcker – die Maske und der Langstock waren Lisas ständige Begleiter. Für die gebürtige Stuttgarterin war das eine ganz neue Erfahrung, wie sie im Bild-Interview verriet: "Ich musste auch lernen, mich führen zu lassen." Während dieser Zeit war nämlich ein Mobilitätstrainer an ihrer Seite, der für ihre Sicherheit sorgte. "Wenn man über eine große Kreuzung geht und den Verkehr hört, muss man der Begleitung ein unglaubliches Vertrauen entgegenbringen", gab die Mutter eines dreijährigen Sohnes zu.

Außerdem habe sie die Berliner Rechtsanwältin Pamela Pabst, die als Vorbild für die Serie diente, bei ihrer Arbeit begleitet und beobachtet – auch bei Gerichtsterminen. "Dabei habe ich am meisten gelernt. Und wir haben uns auch noch angefreundet", erklärte Lisa.

Lisa Martinek, deutsche Schauspielerin
Getty Images
Lisa Martinek, deutsche Schauspielerin
Lisa Martinek und Anna Fischer bei "Die Heiland – Wir sind Anwalt"
ARD / Reiner Bajo
Lisa Martinek und Anna Fischer bei "Die Heiland – Wir sind Anwalt"
Pamela Pabst und Lisa Martinek
ARD / Reiner Bajo
Pamela Pabst und Lisa Martinek
Werdet ihr euch die Serie anschauen?188 Stimmen
137
Ja, das klingt total spannend.
51
Nein, das ist nichts für mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de