Jetzt hat auch der letzte Spross das Nest verlassen. Mit Noah (24) und Elias (19) haben Barbara (51) und Boris Becker (50) zwei gemeinsame Söhne. Nach der Scheidung des Paars im Jahr 2001 lebte der Nachwuchs allerdings bei seiner Mutter. Mittlerweile musste sich jedoch auch Barbara von ihren Jungs verabschieden. Während Noah bereits vor ein paar Jahren sein Heim verlassen hat, zieht sein jüngerer Bruder Elias jetzt ans andere Ende der Welt. So fühlt sich der Auszug ihres Jüngsten für die 51-Jährige an.

Im Interview mit Gala verriet Barbara, wie schwer es war, den neuen Lebensabschnitt von Elias zu akzeptieren. "Ich dachte, es wird sich bei Elias nicht anders anfühlen als damals bei Noah. Doch mir wird nun bewusst, dass ich nach Noahs Auszug einfach mit einem kleineren Team weitergespielt habe", machte Barbara deutlich. Schließlich habe sie sich weiter um Elias kümmern können. Jetzt, wo auch er das Zuhause verlassen hat, um in London Film zu studieren, ändere sich für die Zweifach-Mama vieles.

"Es ist nun mal so, dass ich die längste Zeit ihres Lebens alleine für sie die Verantwortung getragen habe. Das war mein Alltag, mein Leben", betonte sie weiter. Sich zu Hause zu verkriechen und traurig darüber zu sein, dass ihre Söhne ihr eigenes Leben beginnen, ist allerdings nicht Barbaras Art. Sie sei stolz darauf, was ihre Schätze bisher geleistet haben.

Noah und Barbara BeckerGetty Images
Noah und Barbara Becker
Barbara, Elias und Boris Becker in New YorkInstagram / e.current
Barbara, Elias und Boris Becker in New York
Noah und Elias Becker bei der Bread & Butter in BerlinAEDT/WENN.com
Noah und Elias Becker bei der Bread & Butter in Berlin
Könnt ihr Barbara verstehen?1270 Stimmen
1212
Auf jeden Fall.
58
Ach, das wird vergehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de