Eigentlich hatte es bei den beiden so gut angefangen! In der letzten Paarungszeremonie bei Love Island haben sich die Kandidaten Sebastian Kögl und Tracy Candela gefunden. Im Laufe der zweiten Folge wurden sogar schon Küsse ausgetauscht – wenn auch nur bei einem Game. Doch nun kam die große Ernüchterung. In der aktuellen Folge gab es schon ordentlich Krach bei dem Duo. Tracy beschwerte sich über Sebastian, der gab ihr daraufhin eine üble Abfuhr. Ist damit das Ende dieser Paarung besiegelt?

Dass der 24-Jährige sich so breit im Bett machte, passte Tracy überhaupt nicht. "Sebastian breitet sich so aus, der möchte mir nicht Platz machen. Ich finde das frech und weiß jetzt nicht, wo ich hingehen soll", erklärte die 22-Jährige und musste letztendlich wieder auf die Couch ziehen, nachdem Sebastian sie unsanft wegschickte. Im Gespräch mit Konkurrentin Julia beschwerte sich die Konstanzerin später: "Irgendwie hat er sich so ein bisschen wie ein Idiot verhalten." Doch für Sebastian stand fest: "Entweder nimmt man mich so, wie ich bin, oder da ist die Tür."

Eine deutliche Ansage, die er später im Klärungsgespräch mit der Jura-Studentin noch verstärkte: "Bisschen zu viel Drama und es wird sich zu viel hineingesteigert. Ich fühle mich da schon unter Druck gesetzt. Ich muss ehrlich sagen, ich glaube nicht, dass es eine Beziehung werden würde." Dieser Korb kam bei Tracy an. Sie versucht ihr Glück nun offensichtlich noch einmal bei Victor.

"Love Island" ab Montag, 10. September 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II, danach dienstags bis sonntags um 22:15 Uhr

Sebastian Kögl, deutscher Reality-TV-KandidatLove Island, RTL II
Sebastian Kögl, deutscher Reality-TV-Kandidat
Tracy Candela, deutsche "Love Island"-KandidatinLove Island, RTL II
Tracy Candela, deutsche "Love Island"-Kandidatin
Sebastian Kögl und Tracy Candela bei "Love Island"RTL II, Love Island
Sebastian Kögl und Tracy Candela bei "Love Island"
Was haltet ihr von Sebastians Ansage?1011 Stimmen
357
Autsch! Die arme Tracy!
654
Ist doch gut, wenn er ehrlich ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de