Selbst einem noch so gebildeten Royal können die peinlichsten Fauxpas' passieren! Prinz William (36) ist mit der adligen Etikette aufgewachsen, weiß sich auf Events zu benehmen und repräsentiert in der Öffentlichkeit das britische Königshaus. Normalerweise macht der Familienvater dabei eigentlich auch eine ziemlich gute Figur. Doch was ist in letzter Zeit mit ihm los? Erst kürzlich riss er einen Drogen-Witz beim Besuch einer Zollstelle. Nun trat er in einen riesigen kulturellen Fettnapf.

Der Prinz besuchte jetzt die Eröffnung des Japan House in London. Dabei handelt es sich um eine Einrichtung, in der man die japanische Kultur hautnah erleben kann. Kunst, Essen oder Technologie – Fans des Landes kommen hier voll auf ihre Kosten. Als William sich mit einer Reihe von Schulkindern zur kulinarischen Verköstigung setzte, fragte er in die Runde: "Und? Esst ihr öfter mal chinesisches Essen?" Natürlich ein Affront gegen seine japanischen Gastgeber! Das fiel auch dem 36-Jährigen sofort auf. "Sorry, japanisch, ich meinte japanisches Essen", verbesserte er sich sofort. Der Fauxpas wurde auf Video festgehalten, er ist in zahlreichen Social-Media-Clips bei Twitter und Co. zu sehen.

Dass ihm dieser Fehler ziemlich unangenehm war, konnte man William ansehen. Ob er wohl auch deshalb sofort für Entschädigung sorgen wollte? Dem Koch erklärte er laut Metro später: "Meine Frau und ich lieben Sushi." Er würde seine Liebste Herzogin Kate (36) demnächst bald mit ins Japan House bringen, erklärte er weiterhin.

Prinz William beim Opening des Japan House in London im September 2018Getty Images
Prinz William beim Opening des Japan House in London im September 2018
Prinz William beim Opening des Japan House in London im September 2018Getty Images
Prinz William beim Opening des Japan House in London im September 2018
Prinz William und Herzogin KateEamonn M. McCormack / Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate
Was sagt ihr zu Prinz Williams Fauxpas?2696 Stimmen
269
Echt peinlich, das hätte ihm nicht passieren dürfen.
2427
Nicht so schlimm. Er ist auch nur ein Mensch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de