Ben Affleck (46) tut's für seine Familie! Vor ein paar Wochen tauchten schreckliche Bilder auf: Paparazzi erwischten Jennifer Garner (46) dabei, wie sie ihren Noch-Ehemann Ben völlig fertig auf der Rückbank ihres Wagens in eine Entzugsklinik brachte. Der Schauspieler bekämpft seitdem dort sein schweres Alkoholproblem. Jetzt meldete sich auch der Bruder des Schauspielers, Casey Affleck (43), zum schrecklichen Vorfall zu Wort und behauptete: Ben will vor allem für seine Kinder und deren Mutter Jen clean werden!

Im Interview mit ET packte Casey nun über den Zustand seines Bruders aus. "Alkohol hat einen großen Einfluss, nicht nur auf die Person selbst, sondern auch auf die Familie." Dieser Fakt sei auch Bens größte Motivation: "Also, ich denke, für seine Kinder und für deren Mutter und für sich selbst versucht er, an sich zu arbeiten und sein Leben wieder in den Griff zu bekommen", lautete die Einschätzung des 43-Jährigen weiter.

Casey offenbarte auf diesem Wege auch, dass Ben nicht das erste Familienmitglied sei, das dem Alkohol verfiel. So hätten seine Großeltern, sein Vater sowie er selbst unter der Sucht gelitten. "Ben versucht es auf die Reihe zu bekommen und das kann sehr schwer sein. Er hat die Ressourcen und Zeit, um sich die Zeit nehmen zu können, um sich in gute Behandlung zu begeben!"

Ben Affleck und Jennifer mit ihren KidsSplash News
Ben Affleck und Jennifer mit ihren Kids
Casey AffleckSplash News
Casey Affleck
Ben und Casey Affleck bei der "Manchester By The Sea"-Premiere in Los AngelesValerie Brooks/WENN.com
Ben und Casey Affleck bei der "Manchester By The Sea"-Premiere in Los Angeles
Wusstet ihr, dass in Bens Familie so viele Mitglieder Alkoholprobleme hatten?386 Stimmen
334
Nein, das ist ja krass!
52
Ja, das habe ich schon mal gehört.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de