Am Samstag startete Das Supertalent in eine neue Runde. Dem Publikum wurden spannende Teilnehmer und eine große Bühnenshow geboten. Aber auch die Rückkehr eines besonderen Jury-Mitglieds machte den Staffelstart fulminant! Nachdem Moderatorin Sylvie Meis (40) 2011 das letzte Mal am Juroren-Pult der Show saß, feierte sie nun ihr Comeback – und flashte damit etliche Zuschauer! Ob Sylvie dem RTL-Format wohl auch die Traum-Quoten bescherte?

Denn "Das Supertalent" feierte einen tollen Staffelauftakt – deutlich mehr Leute als im Vorjahr verfolgten die erste Folge der zwölften Staffel! Durchschnittlich schauten 4,02 Millionen Menschen zu, wie RTL bestätigte. Besonders bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern betrug der Marktanteil starke 20 Prozent mit 2,63 Millionen. Ob wirklich Sylvies Zurückkommen die Fans vor die Bildschirme lockte – oder diese nur die ausgefallenen Bewerber nicht verpassen wollten?

Und einer davon hat Jury-Gutmensch Bruce Darnell (61) auch schon in der ersten Folge so richtig geflasht! Andreas Maintz überzeugte mit seiner Tanzeinlage – er wurde vom einstigen Germany's next Topmodel-Liebling daraufhin prompt mit dem "Goldenen Buzzer" direkt ins Finale katapultiert!

Sylvie Meis, "Das Supertalent"-JurorinGetty Images
Sylvie Meis, "Das Supertalent"-Jurorin
Bruce Darnell bei "Das Supertalent" 2013Getty Images
Bruce Darnell bei "Das Supertalent" 2013
Andreas Maintz bei "Das Supertalent" 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Andreas Maintz bei "Das Supertalent" 2018
Habt ihr am Samstag "Das Supertalent" verfolgt?1436 Stimmen
1077
Ja, ich war begeistert!
359
Nein, mich interessiert das Format nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de