Holla, für wen hat Blac Chyna (30) denn da den Büstenhalter weggelassen? Nach ihrem heißen Auftritt im pinken, knappen Kettenfummel auf den diesjährigen MTV Video Music Awards in New York, zog die Ex von Robert Kardashian (31) jetzt einmal mehr alle Blicke auf sich. Auf dem Weg zu einer Party in West Hollywood wurde die Kurvenschönheit von Paparazzi abgelichtet und ließ dabei ziemlich tief blicken: Fast wäre Chyna die Brust aus dem Dekolleté gefallen!

Die Mama von Dream Renee Kardashian (1) ging am vergangenen Samstagabend nur mit einem schwarzen Blazer bekleidet auf die Piste. Unter dem figurbetonten Jäckchen trug Chyna nichts drunter – und schwups kam es zum Nippelblitzer! Als Fotografen die Skandalnudel von der Seite ablichteten, gab der Edel-Kittel den Blick frei auf die Brust der 30-Jährigen. Doch den Reality-Star schien das nicht zu stören: Munter grinste und posierte sie weiter im Blitzlichtgewitter.

Für wen sich Chyna aber wohl so in Schale geworfen haben mag? Zuletzt herrschte um ihr Liebesleben eine Menge mediales Chaos: Machte das Haarchamäleon im Juni mit ihrem Toyboy YBN Almighty Jay Schluss, bandelte sie daraufhin mit dem 19-jährigen Boxer Devin Haney an, nur um dann wieder Gerüchte zu streuen, doch zu ihrem Rapper-Ex zurückgekehrt zu sein. Vielleicht spielt aber auch schon längst ein neuer Mann die Hauptrolle in Chynas Leben.

Blac Chyna, ModelMEGA
Blac Chyna, Model
Rapperin Blac Chyna bei den VMAs in New YorkGetty Images
Rapperin Blac Chyna bei den VMAs in New York
Blac Chyna und YBN Almighty JayInstagram / ybnalmightyjay
Blac Chyna und YBN Almighty Jay
Glaubt ihr, Blac Chyna hat den Nippelblitzer mit Absicht provoziert?119 Stimmen
112
Ja, das passt doch zu ihr! War doch klar, dass man von der Seite in den Blazer reinschauen kann.
7
Nein, ich glaube, das war wirklich ein Versehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de