Prinz George (5) bringt seinen Eltern Geschichte bei! Der älteste Spross von Prinz William (36) und Herzogin Kate (36) ist zwar erst fünf Jahre alt, kennt sich aber besser aus als alle Erwachsenen in seiner Familie – jedenfalls, was eine ganz besondere Periode in der Weltgeschichte angeht. Und zwar die der Dinosaurier. Der britische Royal liebt die Urzeit-Echsen so sehr, dass es zu Hause im Kensington Palast kein anderes Thema mehr gibt.

Das verriet William während eines Besuchs des Kinderkrankenhauses in Birmingham, wie die britische OK! berichtete. Als ihm zum Geschenk drei Malbücher überreicht wurden, lag er ganz richtig, als er auf eines mit Dinos deutete und über das Motiv fragte: "Ist das ein Triceratops?" Er kenne sich deshalb so gut aus, weil George von Dinosauriern "besessen" sei. "Wir lernen alles über sie", ergänzte der Zweite in der Thronfolge. Da hat sich das Hospital also genau die richtigen Präsente für George, Prinzessin Charlotte (3) und Brüderchen Louis ausgedacht!

Bücher stehen bei Williams und Kates Kindern sowieso ganz hoch im Kurs! Erst kürzlich enthüllte der Familienvater, dass seine Kinder vor allem den Klassiker "Der Grüffelo" lieben, den er ihnen abends [Artikel nicht gefunden] vorlese. Was haltet ihr von Georges Lieblingshobby? Stimmt ab!

Prinz Harry und Herzogin Meghan in London, September 2018
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in London, September 2018
Jeff und Emilie Goldblum bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Getty Images
Jeff und Emilie Goldblum bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Die royale Familie bei der Taufe von Prinz Louis, Juli 2018
Getty Images
Die royale Familie bei der Taufe von Prinz Louis, Juli 2018
Wie findet ihr, dass George Dinosaurier liebt?583 Stimmen
577
Toll! Er ist ein ganz normaler Junge, wie sympathisch
6
Ich finde, ein Royal sollte andere Hobbys haben, Polospielen zum Beispiel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de