Kann Selena Gomez (26) den medialen Hype um ihren Exfreund etwa nicht mehr ertragen? Seit Monaten beherrscht das Liebesleben von Justin Bieber (24) die Schlagzeilen: Nach nur kurzer Zeit hatte der Musiker seiner Liebsten Hailey Baldwin (21) einen Antrag gemacht, zuletzt hieß es sogar, die Turteltauben hätten bereits geheiratet. In den sozialen Netzwerken häufen sich Kommentare, Theorien und Bilder rund um die Biebs-Romanze – zu viel für Sel? Die schöne Brünette will jetzt Abstand von Insta, Twitter und Co.!

Das erklärte die "Wolves"-Interpretin nun auf ihrem eigenen Instagram-Account – doch mit ihrem Verflossenen scheint es zunächst weniger zu tun zu haben. Zu einem grinsenden Selfie schrieb sie: "Update: Ich lege eine Social-Media-Pause ein. Mal wieder. So dankbar ich auch bin, dass Social Media uns eine Stimme verleiht, so dankbar bin ich auch, die Möglichkeit zu haben, mich zurückzuziehen und den Moment im Hier und Jetzt zu genießen!"

Einen negativen Beigeschmack ließ die 26-Jährige jedoch trotzdem zurück: "Denkt bitte daran – böse Kommentare können jedermanns Gefühle verletzten, offensichtlich!" Ob sie mit diesen Zeilen wohl auf die bösen Bemerkungen anspielt, die sie wegen Justins Beziehung bekommen hatte? Selbst die Mutter des Sängers, Pattie Mallette (43), hatte sich einen Seitenhieb gegen ihre Ex-Schwiegertochter in spe nicht verkneifen können.

Justin Bieber und Hailey Baldwin in Beverly HillsSplash News
Justin Bieber und Hailey Baldwin in Beverly Hills
Selena Gomez, Musikerin und SchauspielerinInstagram / selenagomez
Selena Gomez, Musikerin und Schauspielerin
Pattie Mallette und Selena GomezMark Davis/Getty Images; Matt Winkelmeyer/Getty Images
Pattie Mallette und Selena Gomez
Hat Justin eurer Meinung nach etwas mit Sels Auszeit zu tun?514 Stimmen
296
Auf jeden Fall. Die Nachricht ist doch eindeutig!
218
Nein, sie braucht nur etwas Zeit für sich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de