Die Sympathien bei Love Island beginnen zu bröckeln! Gerade erst lösten sich die Insel-Liebschaften sowohl bei Tobias Wegener (25) und Natascha Beil als auch bei Yanik Strunkey und Janina Celine Jahn (23) in mallorquinischer Luft auf. Aber: Wer in der Villa solo ist, dem droht das Show-Aus. Also ran an den trainierten Männer-Speck, dachte sich wohl Neu-Single Janina. Ihr nächstes Objekt der Begierde ist Tobi. Eine Auswahl, die Tascha in Folge 13 alles andere als locker nimmt!

Schon in der sonntäglichen "Love Island"-Folge fühlte sich Janina beim Körperkontakt mit dem Muskelmann besonders wohl. Das scheint sich auch am Montagabend fortzusetzen und Natascha gründlich in Rage zu bringen. Sie stellt die Hamburgerin zur Rede: "Was soll das jetzt? Bei mir kommt es so rüber, als ob du versuchst, dich an Tobi ranzumachen, damit du nicht rausfliegst, weil mit Yanik nichts mehr ist."

Die ehemalige Bachelor-Kandidatin ist sich trotz intimer Matratzen-Gespräche mit dem Maler und Lackierer keiner Schuld bewusst. "Es ist mir tatsächlich sch**ßegal, wie das hier jeder sieht", macht Janina ihrer vermeintlichen Konkurrentin deutlich. Findet ihr es gerechtfertigt, dass Natascha Janinas Kontakt zu Tobi kritisiert? Stimmt ab!

"Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe": Nächste Folge am Montag, den 24. September, ab 22:15 Uhr bei RTL II.

Britischer "Love Island"-Cast 2018
Getty Images
Britischer "Love Island"-Cast 2018
Findet ihr es gerechtfertigt, dass Natascha Janinas Kontakt zu Tobi kritisiert?4906 Stimmen
2649
Nein, was soll das? Tascha will Tobi doch gar nicht!
2257
Ja, so etwas macht man einfach nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de