Sie haben es getan! Madlen Kaniuth (44) und ihr Lebensgefährte Christian Becker haben sich in Las Vegas das Jawort gegeben. Die Hochzeit des Alles was zählt-Stars fand in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ganz unkonventionell in der bekannten Trauungs-Location Graceland Chapel statt – samt Elvis Presley-Imitator als Priester. Madlen und ihr Liebster dürfen sich seit der Zeremonie Mann und Frau nennen.

Wie die Schauspielerin vor der Eheschließung auf ihrer Instagram-Seite angekündigt hatte, konnten ihre Fans das Event sogar per Livestream mitverfolgen. "Allerdings ist das in Deutschland durch die 9 Stunden Zeitverschiebung zu sehr früher Stunde. Also quasi am 26.9. um 3 Uhr nachts", schrieb die 44-Jährige unter ihren Post. Von ihren Kollegen der Daily Soap war jedoch niemand auf der Feier anwesend: "Der Serienbetrieb bei AWZ muss ja schließlich weitergehen", verriet sie RTL. Stattdessen sei ihr engster Freundeskreis zur Hochzeit angereist.

Nicht nur mit der Art der Trauung hebt sich der Lockenkopf von den in Deutschland üblichen Bräuchen ab – auch einen Trauring werde die Brigitte-Schnell-Darstellerin nicht haben. Stattdessen will sich das frisch vermählte Paar Liebes-Tattoos stechen lassen.

Christian Becker und Madlen KaniuthMG RTL D
Christian Becker und Madlen Kaniuth
Madlen Kaniuth, SchauspielerinCinamon Red/WENN.com
Madlen Kaniuth, Schauspielerin
Madlen Kaniuth, SchauspielerinAdolph, Christopher / ActionPress
Madlen Kaniuth, Schauspielerin
Was sagt ihr zu Madlen Kaniuths Hochzeit in Las Vegas?222 Stimmen
114
Das ist doch super! Würde ich auch so machen.
108
Also, das wäre überhaupt nichts für mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de