Wie macht Kylie Jenner (21) das nur? Vor knapp acht Monaten brachte die Make-up-Mogulin ihre kleine Tochter Stormi zur Welt! Aus ihrer Schwangerschaft hatte die Reality-Darstellerin bis zum Schluss ein großes Geheimnis gemacht, ihr Babybauch war so gut wie nie in der Öffentlichkeit zu sehen. Und auch aktuelle Pics der Beauty-Queen lassen kaum darauf schließen, dass sie vor nicht allzu langer Zeit ein Kind bekam – Kylies Body ist perfekt in Form!

Kurz nach der Geburt hatte die 21-Jährige noch mit Vorliebe weite Trainingsanzüge getragen – wenige Monate später waren die überschüssigen Baby-Pfunde allerdings offenbar wieder verschwunden und Kylie fand zu ihren üblichen körperbetonten Outfits zurück: Mittlerweile tritt die frischgebackene Mami den Paparazzi stets in kurzen, engen Kleidchen gegenüber und glänzt dabei mit derselben Hammerfigur, die sie vor der Schwangerschaft hatte! Und das nur acht Monate, nachdem Stormi das Licht der Welt erblickte.

Doch wie gelang Kylie diese Body-Transformation? Laut Life & Style habe die Influencerin ihren 23 Schwangerschaftskilos mit einer strengen Diät und viel Sport den Kampf angesagt – sie soll fünf Mal die Woche trainiert und keine Kohlehydrate zu sich genommen haben. So erreichte sie schließlich wieder ihr Wunschgewicht.

Kylie Jenner (r.) und Tochter StormiInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner (r.) und Tochter Stormi
Reality-Star Kylie Jenner in New York, August 2018PC / MEGA
Reality-Star Kylie Jenner in New York, August 2018
Reality-Star Kylie Jenner in New York, September 2018Splash News.com
Reality-Star Kylie Jenner in New York, September 2018
Hättet ihr gedacht, dass Kylie so schnell nach der Geburt zu ihrem Pre-Baby-Body zurückfinden würde?551 Stimmen
117
Nein, das ist echt erstaunlich, wie gut sie aussieht!
434
Ja, sie ist ja noch jung! Wenn man dann noch auf die Ernährung achtet, bekommt man das schon hin.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de