Sie wird kein Blatt vor den Mund nehmen! Gut ein Jahr nach der Geburt ihres Sohnes Bear haben Liam Payne (25) und Cheryl Cole (35) im Juli ihr Liebes-Aus bekannt gegeben. Über die Gründe ihrer Trennung hüllen sich sowohl der One Direction-Star als auch das frühere Girls Aloud-Mitglied in Schweigen – doch das könnte bald ein Ende haben. Denn nicht nur Liam soll die knapp zweijährige Beziehung in einem Song verarbeiten, sondern auch Cheryl!

Vor drei Jahren hat die 35-Jährige mit "Only Human" ihre letzte Single veröffentlicht. Ihr neustes musikalisches Werk "Love Made Me Do It" (zu Deutsch: Liebe hat mich das machen lassen) stehe laut The Sun in den Startlöchern. Ein Insider berichtet über den pikanten Inhalt der Nummer: "Sie hält ihre Gefühle nicht zurück und es wird zwangsläufig zu vielen Spekulationen führen." Cheryl, die nur unter ihrem Vornamen als Sängerin auftritt, wolle mit vielen Kraftausdrücken in dem Lied außerdem ganz neue Töne anschlagen und mehr in die elektronische Richtung gehen.

Auch um die gescheiterten Ehen mit dem Fußballer Ashley Cole (37) und dem französischen Gastronomen Jean-Bernard Fernandez-Versini soll es in ihrem fünften Studioalbum gehen. Wann die Platte auf den Markt kommen wird, ist bisher nicht klar. Cheryl habe sich für das Projekt tatkräftige Unterstützung von ihrer ehemaligen Bandkollegin Nicola Roberts (32) und dem Produzenten Naughty Boy geholt.

Cheryl Cole, MusikerinInstagram / cherylofficial
Cheryl Cole, Musikerin
Cheryl ColeInstagram / cherylofficial
Cheryl Cole
Cheryl Cole und ihr Exmann Jean-Bernard Fernandez-Versini in LondonWENN.com
Cheryl Cole und ihr Exmann Jean-Bernard Fernandez-Versini in London
Cheryl verarbeitet die Trennung in einem Song: Was sagt ihr dazu?310 Stimmen
240
Es ist doch normal, dass sie sich von ihrem Leben inspirieren lässt.
70
Sie und Liam sollten einfach über das Ende ihrer Beziehung schweigen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de